Inhalt:

Beantragung von Briefwahlunterlagen nach Erhalt der Wahlbenachrichtigung

Aus dem Archiv: Mitteilung vom 13.08.2021

Aufgrund vermehrter Anfragen zur Beantragung von Briefwahlunterlagen weist das Wahlamt daraufhin, dass Briefwahlunterlagen nach Erhalt der Wahlbenachrichtigung am einfachsten über den dort aufgedruckten QR-Code mit dem Handy oder über ein Formular auf unserer Homepage www.kempen.de beantragt werden können. Bei Nutzung des QR-Code ist das Formular bereits vorausgefüllt und nur das Geburtsdatum muss noch ergänzt werden.

Die Wahlbenachrichtigungen werden Ende nächster Woche (19.08.) versandt. Das Formular zum Briefwahlantrag wird im Laufe der nächsten Woche auf der städtischen Homepage freigeschaltet.

Die Beantragung der Wahlunterlagen über diese beiden Wege ist der schnellste und sicherste Weg, da die Anträge direkt im Wahlverfahren geprüft und gespeichert werden. Unterlagen können auch klassisch per Post oder Email beantragen, die notwendigen Angaben hierzu finden sich ebenfalls auf der Wahlbenachrichtigung.