Inhalt:

Babys erste Weihnachtsgrüße

Aus dem Archiv: Mitteilung vom 29.11.2013

Grußkarten zu Weihnachten verschicken ist auch im Zeitalter der E-Mails weiterhin eine liebgewordene Tradition. Die von Baby individuell mit Hand- und Fußabdrücken gestaltete Weihnachtskarte wird bei Familien und Freunden jedoch sicher einen Ehrenplatz bekommen. 

Kreative Hilfestellung für die kleinen Kunstwerke bekommt man dabei von Birgit Weyergraf, Familienkinderkrankenschwester des SKF. Zu dieser Aktion ist jede frischgebackene Mutter und jeder frischgebackene Vater herzlich bei Kaffee und Keksen in das Elterncafé im Haus für Familien Campus auf dem Spülwall 11 in Kempen am Montag, dem 02.12.2013 in der Zeit von 16 bis 18 Uhr eingeladen.

Nähere Informationen unter  Telefon 0 21 52 / 27 37.