Inhalt:

Aufruf zum Wässern der städtischen Bäume und Grünanlagen

Mitteilung vom 20.07.2022

Unsere Bäume braucht Unterstützung. Bereits in den vergangenen Jahren haben Kempener Bürgerinnen und Bürger den Baubetriebshof bei der Bewässerung der städtischen Bäume und Grünanlagen tatkräftig unterstützt. Aufgrund der geringen Niederschläge der vergangenen Wochen und der sommerlichen Wetterprognose für die nächsten Tage, ist das Wässern der öffentlichen Grünanlagen wieder ein Aufgabenschwerpunkt der Mitarbeitenden des Baubetriebshofes geworden. Es wäre sehr hilfreich, wenn Bürgerinnen und Bürger unterstützend bei der Bewässerung des eigenen Gartens auch beispielsweise die Baumbeete im Straßenraum oder die Pflanzungen des benachbarten Grünzuges gießen würden.

Die Pflegekolonnen des Baubetriebshofs sind mit Gießwagen im Stadtgebiet unterwegs und bringen dabei täglich bis zu 30.000 Liter, überwiegend Brunnenwasser, an die Pflanzen. Gegossen werden bevorzugt junge Pflanzungen, die in den vergangenen drei Jahren angelegt worden sind.

In den heißen und trockenen Sommern der vergangenen Jahre haben bereits viele Bürgerinnen und Bürger tatkräftig beim Wässern der städtischen Bäume und Grünanlagen geholfen, wofür sich die Stadt Kempen sehr herzlich bedankt und die Bürgerinnen und Bürger auch dieses Jahr wieder um Unterstützung bittet.

Ihre Ansprechpartner:

Klaus Herrmann
Telefon: 0 21 52 / 917-3201

Anschrift

Nebenstelle Acker
Acker 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8.30 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.00 bis 15.00 Uhr
und nach Vereinbarung