Unternavigation:


Inhalt:

Waffeln backen wie die alten Mönche

Klosterküche Kramer-Museum

Die wunderschöne Küche des Franziskanerklosters bietet mit allihren historischen Details die Möglichkeit, das Leben unserer Vorfahren zu entdecken.

Wie macht man Feuer ohne Feuerzeug und Streichhölzer? Kann man mit Steinen spülen? Und was ist eigentlich eine Ofensäge?

Diese und viele weitere spannende Fragen gilt es zu beantworten! Probieren geht bekanntlich über studieren und deswegen können einige alte Gerätschaften auch selbst ausprobierte werden: Mit dem Mörser wird Getreide zerstampft und ein Zuckerhut zerstoßen.

Selbstverständlich stellt sich jeder kleine Teilnehmer mit Petschaft und Siegellack ein Diplom aus, damit das neu angesammelte Wissen auch beurkundet ist, denn nach dem Klosterküchenbesuch ist man offiziell Kempener Bäckergeselle.

Im Anschluss an die ausgiebige Erkundungstour durch die alte Klosterküche wird natürlich noch für das leibliche Wohl gesorgt: Waffeln werden gebacken und selbstverständlich auch verspeist!

Die Kosten betragen für zwei Stunden 70 Euro (inklusive Material) plus Museumseintritt (1 Euro pro Person).

Kindergeburtstag im Museum - Organisatorisches

  • Für Kinder ab 7 Jahren
  •  Die Mindestdauer einer Kindergeburtstagsfeier beträgt zwei Stunden
  •  Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Kinder begrenzt
  •  Treffpunkt ist das Kulturforum Franziskanerkloster, Burgstraße 19, Museumskasse
  •  Getränke, Gebäck usw. können auf Wunsch mitgebracht werden
  •  Die Anmeldung muss ca. drei Wochen vor dem gewünschten Termin erfolgen

Rufen Sie uns an, wenn Sie diesen besonderen Geburtstag mit Ihrem Kind und seinen Freunden in unserem Museum feiern möchten.

 

Ihre Ansprechpartner:

Dagmar Waldeck
Telefon: 0 21 52 / 917-4111

Anschrift

Nebenstelle Burgstraße
Burgstraße 19
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Donnerstag 7.30 - 13.30 Uhr
Freitag 7.30 Uhr - 12.30 Uhr