Unternavigation:


Inhalt:

Vom Knappen zum Ritter

Ritterhelm aus dem Kramer-Museum, Kempen

Ritterruestung aus dem Kramer-Museum, Kempen

Das Städtische Kramer-Museum bietet verschiedene Möglichkeiten, Geburtstagskindern einen unvergesslichen Tag zu bereiten. Ungewohntes entdecken an einem ungewöhnlichen Ort, Spaß haben und nebenbei noch etwas lernen!

Unter museumspädagogischer Betreuung verbringen die Kinder einen spannenden Nachmittag in den alten Mauern des Museums. Das Angebot richtet sich an Kinder zwischen 7 und 10 Jahren. Je Gruppe (höchstens 10 Kinder) muss mindestens eine betreuende Aufsichtsperson dabei sein!

Hier tauchen die Kleinen ein in die Welt der Ritter und Edlen Fräuleins. Ausgestattet mit einem einfachen Untergewand und nachgebauten Schwertern und Schilden geht es auf Entdeckungsreise durch das Museum. Höhepunkt des Nachmittags bildet der Abstieg in die Katakomben des Klosters, wo die Grablege der Mönche, die Klostergruft besichtigt wird, selbstverständlich unter mittelalterlicher Beleuchtung, im blassen Licht der Kerzen. Hier haben die jungen Ritter und edlen Fräulein zum ersten Mal die Möglichkeit, ihren Mut und ihre Tapferkeit unter Beweis zu stellen, denn wer wird sich hier unten denn gruseln?

Teil der Grabkammer im Kulturforum Franziskanerkloster, Foto: © Bettina Klapheck, Kulturamt Kempen

Auf dem Weg durch das Museum wird Station gemacht am Stadtmodell, das die Befestigungsanlagen der mittelalterlichen Stadt Kempen zeigt. Und in der Museumswerkstatt wartet eine nachgeahmte Ritterrüstung auf diewagemutigen jungen Recken. Natürlich darf jeder einmal anprobieren, um danach – voll ausgestattet mit einem originalen Helm und einer großen Hellebarde – zum Ritter geschlagen zu werden. Im Anschluss an den Ritterschlag werden die Ernennungsurkunden mit Siegellack und Petschaft von den Helden selbst gesiegelt.

Die Kosten betragen für zwei Stunden 70 Euro (inklusive Material) plus Museumseintritt (1 Euro pro Person).

Kindergeburtstag im Museum - Organisatorisches

  •  Für Kinder ab 7 Jahren
  •  Die Mindestdauer einer Kindergeburtstagsfeier beträgt zwei Stunden
  •  Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Kinder begrenzt
  •  Treffpunkt ist das Kulturforum Franziskanerkloster, Burgstraße 19, Museumskasse
  •  Getränke, Gebäck usw. können auf Wunsch mitgebracht werden
  •  Die Anmeldung muss ca. drei Wochen vor dem gewünschten Termin erfolgen

Ihre Ansprechpartner:

Dagmar Waldeck
Telefon: 0 21 52 / 917-4111

Anschrift

Nebenstelle Burgstraße
Burgstraße 19
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Donnerstag 7.30 - 13.30 Uhr
Freitag 7.30 Uhr - 12.30 Uhr