Inhalt:

Station 15 - Löwenapotheke

Apotheke in historischem Haus

Schon im 18. Jahrhundert gab es Apotheken in Kempen - aber wo sie lagen, wissen wir nicht.

1810 gründete der Apotheker Nicolas Mercelli aus Erkelenz im früheren Haus des Stadtbaumeisters Friedrich Vogt, Judenstraße 8, an der Ecke Judenstraße / Alte Schulstraße die Apotheke "Zum goldenen Löwen".

1887 wurde die Apotheke durch den neuen Besitzer August Hucklenbroich in dieses Haus aus dem späten 18. Jahrhundert verlegt, das vorher dem Bürgermeister Tenhaff gehört hatte. Seither trägt sie den Namen "Löwen - Apotheke". Die Oberlichtvergitterung mit zwei geschmiedeten Löwen wurde 1949 gefertigt vom Kunstschmiedemeister Fritz Rasch aus Kevelaer.

<  vorherige Station   nächste Station  >

Ihre Ansprechpartner:

Karl-Josef Schaaff
Telefon: 0 21 52 / 917-336

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.30 bis 16 Uhr
und nach Vereinbarung