Inhalt:

Stadtbibliothek Kempen

Logo Stadtbibliothek

Bibliothek wieder geöffnet!

Die Stadtbibliothek im Kulturforum Franziskanerkloster ist unter Berücksichtigung der aktuell gültigen Corona-Schutzregeln wieder geöffnet. Es gilt nach wie vor die Maskenpflicht; eine Terminbuchung sowie eine negative Covid-Test-Bescheinigung sind aber nicht erforderlich.

Die Bibliothek hat zu den üblichen Zeiten geöffnet!

Folgende Regeln sind beim Besuch zu beachten:

  1. Alle Rückgaben bitte vorm Haus in die Rückgabebox werfen, ausgenommen sind Fernleihen. Die Rückgabebox ist von Montag 9 Uhr bis Samstag 13 Uhr geöffnet.
  2. Die Besucherzahl bleibt begrenzt: Im Erdgeschoss nimmt sich jeder Besucher einen Korb mit, dies gilt für Erwachsene und Kinder ab Schulalter.
  3. Beim Eintreten muss sich jeder Besucher mit Name, Adresse und Uhrzeit registrieren. Für die bloße Abholung bestellter Medien entfällt die Pflicht der Registrierung.
  4. Grundsätzlich gilt ein Mindestabstand von 1,5 Metern
  5. Alle Besucher sind zum Tragen einer medizinischen Maske verpflichtet, Kinder bis 14 Jahren können auch Alltagsmasken tragen.
  6. Die maximale Aufenthaltsdauer beträgt 30 Minuten.
  7. Der Abholservice  wird ab dem 20.5.2021 eingestellt, bereits bestellte Medien können ab dem 25.5. im Haus abgeholt werden.
  8. Ab dem 20.05. gelten wieder die üblichen Fristen für Entleihungen und die bisherigen Benutzungsentgelte. Das Vormerken von Medien wird ab dem 20.5. wieder kostenpflichtig.
Zusätzlich wieder möglich:
  • vor Ort lesen der Tageszeitungen mit reduzierten Sitzmöglichkeiten
  • Sitzmöglichkeit im Romanbereich
  • der Spieletisch kann vor Ort von einem Haushalt genutzt werden
  • 2 Internet-Arbeitsplätze stehen zur Verfügung
  • 2 Arbeitstische im Sachbuchbereich

Alle zusätzlichen Angebote wie Klassenführungen und Mini-Kino finden bis auf Weiteres noch nicht wieder statt.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Unsere Öffnungszeiten:

Montag und Sonntag: geschlossen

Dienstag und Freitag: 11 Uhr bis 17 Uhr

Mittwoch:                  14 Uhr bis 17 Uhr

Donnerstag:              14 Uhr bis 18 Uhr

Samstag:                  11 Uhr bis 13 Uhr

 

Die Stadtbibliothek Kempen

Die Stadtbibliothek Kempen ist in einem historischen, denkmalgeschützten Gebäude, dem Kulturforum Franziskanerkloster, mit 740 öffentlicher Fläche in der Stadtmitte untergebracht. Dort hat sie sich zu einem lebendigen Kultur- und Bildungszentrum entwickelt, das ca. 50.000 Besucherinnen und Besucher jährlich anzieht.

Die Stadtbibliothek definiert sich als

  • Zentrum für Leseförderung und Literaturpädagogik,
  • Zentrum zur Förderung der Medienkompetenz,
  • Informationszentrum
  • Kommunikationszentrum und
  • beliebter Treffpunkt.

Sie ist zuständig für die literarische Grundversorgung der Kempener Bürger und bietet als „Zentrum populärer Medien" Medien von hoher Aktualität wie Unterhaltungsromane, populäre Sachbücher, Zeitschriften, CDs, DVDs und Bestseller, als „Tor zum Lernen" unterhaltende Kinderbücher, Comics, Mangas, Kindermedien, Konsolenspiele und Lernhilfen.

Die wichtigste Zielgruppe der Stadtbibliothek ist die Familie - in ihrer ganzen Vielfalt.

Die Bibliothek ist zentral gelegen, über den öffentlichen Nahverkehr gut erreichbar, barrierefrei gebaut und wird zunehmend mit Wohlfühlcharakter ausgestattet. Die Stadtbibliothek soll bewusst offen und einladend gestaltet werden. Die Medien sind systematisch aufgestellt. Neben den klassischen Büchern gehören fast alle neuen Medien zum Angebot des Hauses.                                                                                          

Unsere Anschrift

Stadtbibliothek Kempen
im Kulturforum Franziskanerkloster
Burgstr. 19
47906 Kempen
Tel.: 0 21 52 / 917-4141
Fax: 0 21 52 / 917-4815

Email: stadtbibliothek@kempen.de

Aktuelle Veranstaltungen der Stadtbibliothek