Inhalt:

Soziale Hilfen für Senioren

In Kempen ist ein breites Spektrum an Hilfestellungen vorhanden. Umfassend informieren Sie die Seniorenberaterinnen.

Essen auf Rädern

Kooperationspartner des Mahlzeitendienstes der Stadt Kempen ist der Malteser Hilfsdienst. Über die Angebotspalette und Preise können Sie sich unter www.malteser-kempen.de informieren. Darüber hinaus bieten weitere Firmen und örtliche Metzgereien einen warmen Mittagstisch.

Stationärer Mittagstisch

Neben dem fahrbaren Mittagstisch gibt im Haus Wiesengrund die Möglichkeit täglich in Gesellschaft das Mittagessen einzunehmen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie bei der Senioren Initiative Kempen.

Häusliche Pflege

Umfassende Informationen finden Sie im Wegweiser für Senioren und auf der Internetseite des Kreises Viersen.

Finanzielle Hilfen und Hilfen in Einrichtungen

Informationen hierzu finden Sie auf der Seite Hilfen in Einrichtungen.

Seniorengerechtes Wohnen und Wohnraumberatung

In Kempen gibt es ein breites Angebot an seniorengerechtem Wohnen. Die Angebote gehen von Basisbetreuungsangeboten bis hin zu gehobenen Betreuungsangeboten. Die Vermittlung öffentlich geförderte seniorengerechter Wohnungen wird zentral durch die Seniorenberatung der Stadt Kempen, Frau Kleine, vollzogen. Alle Angebote sind im Wegweiser für Familien und Seniorinnen/Senioren beschrieben.

Ihre Ansprechpartner:

Nadja Kleine
Telefon: 0 21 52 / 917-307
Tim Evers
Telefon: 0 21 52 / 917-168
Susanne Siepen
Telefon: 0 21 52 / 917-337
Ewa Majdzinska-Otto
Telefon: 0 21 52 / 917-116

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag, Mittwoch und Freitag
8.30 bis 12.30 Uhr,
Donnerstag 14.30 bis 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Weitere Informationen zum Thema: