Inhalt:

Sonderaktionen im Museum

Eingang Kulturforum Franzkiskanerkloster, © Ralph Braun, Stadt Kempen

Neben den regelmäßig angebotenen Sonderausstellungen des Städtischen Kramer-Museums finden in den Museumsräumen zusätzlich auch noch Sonderveranstaltungen statt.

Dazu gehört das Programm zu den jährlichen Internationalen Museumstagen ebenso wie die seit 2002 im zweijährigen Rhythmus vom Museum organisierten Kunsthandwerkertage. Im gesamten Haus zeigen dann 25 bis 30 Kunsthandwerker ihre Fähigkeiten und Erzeugnisse. Die breite Themenpalette und die Qualität des Kunsthandwerks sorgen für eine stetig wachsende Besucherzahl.

Für Kinder sind die Ferienaktionen zu unterschiedlichen Themen eine kurzweilige Alternative in den Oster- oder Herbstferien.

Termine der laufenden Saison:

Jeden Donnerstag
Künstlergespräch: Ab sofort wird die Künstlerin Christel Kremser jeden Donnerstagnachmittag von 15 Uhr bis 17 Uhr "vor Ort" in ihrer Fotoausstellung sein, um mit interessierten Besuchern ins Gespräch zu kommen!

SONNTAGS UM DREI

In loser Reihenfolge finden sonntags um 15 Uhr Führungen, Kreativangebote oder sonstige Veranstaltungen statt.

Sonntag, 6. Oktober 2019

Führung zu den Skulpturen im Grüngürtel mit Edith Stefelmanns
hier geht es zum Bericht in der Westdeutschen Zeitung über Frau Stefelmanns erste Skulpturenführung

Sonntag, 20. Oktober 2019

Führung zu den Skulpturen im Grüngürtel mit Edith Stefelmanns

Sonntag, 27. Oktober 2019

Christel Kremser führt durch die Ausstellung „Den Räumen eine Seele geben“.

Sonntag, 24. November 2019

Mitmach-Orgelkonzert mit Ute Gremmel-Geuchen, 30 Minuten 

hier geht es zu dem Bericht in der Westdeutschen Zeitung über das Mitmach-Orgelkonzert am 29.9.2019  

Treffpunkt: Museumskasse

Teilnahmegebühr: 2,00 € incl. Museumseintritt
Der Treffpunkt ist jeweils um 15.00 Uhr an der Kasse im Kulturforum Franziskanerkloster. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,00 Euro. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Weitere Termine und Themen werden in der Tagespresse und unter www.kempen.de bekannt gegeben.

Eingang Kulturforum Franzkiskanerkloster, © Ralph Braun, Stadt Kempen

Ihre Ansprechpartner:

Doris Morawietz
Telefon: 0 21 52 / 917-4114

Anschrift

Nebenstelle Burgstraße
Burgstraße 19
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
9.00 bis 13.00 Uhr