Inhalt:

Pressemitteilungen

30.03.2021: Service-Stelle geschlossen
Die Service-Stelle Kempen bleibt am Samstag, den 03.04.2021 geschlossen.
26.03.2021: Kempen beteiligt sich an „Earth Hour“
Erneut nimmt die Stadt Kempen mit den Stadtwerken Kempen an der „Earth Hour“, einer weltweiten Klimaschutzaktion, teil. Am 27. März bleiben um 20.30 Uhr für eine Stunde das Kuhtor, die Mühle Tönisberg und der Wasserturm im Dunkeln. Mit der vom WWF ins Leben gerufenen Aktion wird ein Zeichen für mehr Klima- und Umweltschutz gesetzt. Millionen Menschen, Städte und Wahrzeichen beteiligen sich seit Jahren an der Aktion. Marie Roosen, Klimaschutzmanagerin der Stadt Kempen, ruft auch die lokale Wirtschaft und die Bürger*innen auf, sich an der Earth Hour zu beteiligen: „Die Earth Hour dieses Jahr steht ganz im Zeichen des Klimaschutzes. Die nächsten zehn Jahre sind entscheidend, um eine Eskalation der Klimakrise zu verhindern. Alle können sich mit dem symbolischen Lichtausschalten des eigenen Schaufensters oder in den eigenen vier Wänden beteiligen.“ Dinner in the Dark, Verstecken spielen mit den Kindern, malen mit Leuchtfarben: Der WWF lädt alle ein, bei der Earth Hour digital mitzumachen und unter dem Hashtag #LichtAus und #EarthHour davon zu erzählen. Weitere Infos gibt es beim WWF Deutschland auf www.wwf.de/earth-hour.
23.03.2021: Hospizdienst
Der Hospizdienst Kreis Viersen e.V. sucht Freiwillige, die im ambulanten Hospizdienst, d.h. bei der Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen zuhause oder in Pflegeeinrichtungen tätig werden möchten, indem sie den Leuten Zeit schenken, Gespräche mit ihnen führen, oder ihnen vielleicht etwas vorlesen etc. Des Weiteren besteht auch die Möglichkeit in dem Projekt der Initiative „Hospiz macht Schule“, das im Rahmen einer Projektwoche in Grundschulen stattfindet, mitzuwirken. Einsatzzeit wäre zwei bis vier Stunden pro Woche, individuell, je nach Bedarf bzw. innerhalb des Projektes 5 Tage in einer Woche. Voraussetzung ist eine einjährige Schulung, die im Laufe des Jahres 2022 beginnt. Interessierte Menschen können sich schon jetzt melden und an einem Informationsgespräch in der Einrichtung teilnehmen.
19.03.2021: Neue Fahrradtafeln an Knotenpunkten
Zur Erweiterung der Wegeführung im Knotenpunktnetz werden gerade vom Kreis Viersen die Karten des Radknotenpunktnetzes an den Knotenpunkten angebracht. Die Karten zeigen den Ausschnitt im Bereich Kempen und stellen alle Knotenpunkte mit den Fahrradwegen dar. Im Laufe der nächsten Tage werden an 21 Standorten im Stadtgebiet von Kempen die Tafeln aufgebaut.
19.03.2021: Unbekannte beschädigen Parkscheinautomaten
In der Altstadt wurden drei Parkscheinautomaten durch Vandalismus beschädigt. Unbekannte haben Sprühkleber in den Münzeinwurf gesprüht, wodurch Münzprüfer und Drucker verklebt wurden. Es wurde Anzeige erstattet. Die Reparaturkosten betragen 1.000 bis 1.500 Euro. Die Stadt Kempen bittet darum wenn Beobachtungen gemacht werden, die zur Aufklärung beitragen, die Polizei in Kempen unter 0 21 62 / 377 - 2211 zu informieren.
17.03.2021: Einsparpotentiale für Strom online prüfen
Homeoffice, Kinderbetreuung oder einfach mehr zu Hause: In vielen Haushalten ist der Stromverbrauch im letzten Jahr gestiegen. Haben Sie Ihre Stromabrechnung überprüft? Und wissen Sie auch, ob Sie im Vergleich zu ähnlichen Haushalten mehr oder weniger verbraucht haben? Das Referat für Umwelt und Klimaschutz möchte den Bürger*innen das Online-Tool „Stromspiegel für Deutschland“ ans Herz legen.
16.03.2021: Stadt Kempen verteilt 5.000 Masken an Sozialhilfeempfänger
Das Amt für Soziales und Senioren verteilt in den kommenden Tagen insgesamt 5.000 KN95/FFP2- und OP-Masken an Personen, die Sozialhilfe nach dem Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch (SGB XII) oder Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) beziehen.
16.03.2021: Absage Fahrradflohmarkmarkt Kempen
Aufgrund der Entwicklung des Pandemiegeschehens muss die Stadt Kempen den für den 17. April geplanten Fahrradflohmarkt absagen. Leider können zu diesem Zeitpunkt keine Veranstaltungen, auf denen ein Ver- und Ankauf von gebrauchten Fahrrädern ermöglicht wird, stattfinden. Derzeit ist nicht absehbar, ob der Fahrradflohmarkt zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr nachgeholt werden kann. Die Stadt Kempen informiert über die Presse und auf der Homepage wenn ein neuer Termin fest steht.
16.03.2021: Sperrung auf der Hülser Straße
Ab 17. März wird die Hülser Straße auf dem Teilstück zwischen Kempener Außenring (B509) und Industriering Ost für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Grund für die Sperrung ist der Neubau des Kreisverkehrs in Höhe der Einmündung in die Heinrich-Horten-Straße sowie die Herstellung der Erschließungsstraßen für das neue Industriegebiet. Da auch der Geh- und Radweg gesperrt ist, wird eine Umleitung für Fußgänger und Radfahrer eingerichtet.
15.03.2021: Stadtbibliothek wieder geöffnet
Seit dem 11. März ist die Stadtbibliothek Kempen wieder zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet, dienstags und freitags von 11 bis 17 Uhr, mittwochs von 14 bis 17 Uhr, donnerstags von 14 bis 18 Uhr und samstags von 11 bis 13 Uhr. Es gilt eine Beschränkung der Besucherzahl und eine Aufenthaltsdauer von maximal 30 Minuten. Besucher müssen eine medizinische Maske tragen und sich mit Datum und Uhrzeit des Besuches registrieren. Ausführlich sind alle Regeln auf der Website der Stadt Kempen nachzulesen.
15.03.2021: Neuer Fahrradstadtplan
„Fahren nach Zahlen“ – Die Stadt Kempen hat ihren Fahrradstadtplan neu aufgelegt. Informationen zu Fahrradrouten, Darstellung verschiedener Fahrradwege und des Knotenpunktnetzes sind genauso zu finden, wie Informationen zu Einkehrmöglichkeiten im Umland. Der letzte Stadtplan wurde im Jahr 2009 veröffentlicht und es war Zeit für eine Überarbeitung. Eingezeichnet sind nun auch die Fahrradstraßen im Bereich der Schulen.
12.03.2021: Kanalerneuerung  in den „Vogelstraßen“
Auf dem Drosselweg, Amselweg, Falkenweg, Nachtigallenweg, Fasanenweg und Meisenweg werden die Mischwasserhauptkanäle und die Hausanschlussleitungen bis an die Grundstücksgrenzen erneuert. Die Maßnahme erfolgt vom 17. März bis 6. August 2021. Lediglich in der ersten Osterferienwoche ruhen die Baumaßnahmen aufgrund von Betriebsferien der ausführenden Firma. Die Arbeiten beginnen am Drosselweg und erfolgen in den einzelnen Stichstraßen unter Vollsperrung für einen Zeitraum von jeweils drei Wochen. Im Anschluss hieran werden die Kanäle in der Eupener Straße, Memelstraße und der zweite Teil der Saarstraße erneuert.
12.03.2021: Freiwillige zur Unterstützung für gesetzliche Betreuungen gesucht
Wir suchen für den Sozialdienst katholischer Frauen Kempen e.V. Freiwillige zur Unterstützung der Fachkräfte bei der Führung von gesetzlichen Betreuungen, z.B. durch Besuchsdienste, und darüber hinaus Ehrenamtler*innen, die selbst eine gesetzliche Betreuung übernehmen möchten.
02.03.2021: Sperrung Hauptstraße
Am 6. März wird nochmals die Hauptstraße in St. Hubert zwischen Hohenzollernplatz und Drabbenstraße wegen einer Baumaßnahme für einen Tag (7 bis 17 Uhr) gesperrt. Die Haltestelle der SWK "Hohenzollernplatz" wird in dieser Zeit nicht angefahren. Für Autofahrer wird eine Umleitung über die Stendener-, Orbroicher- und Breite Straße eingerichtet. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten diesen Bereich an diesem Tage zu umfahren.
  • Einträge 1 - 14