Inhalt:

Pressemitteilungen (Archiv)

22.10.2015: Fahrrad-Check, Fahrrad-Registrierung und Seh-Test
Am 28. und 29. Oktober 2015 findet in St. Hubert und Kempen wieder eine Fahrrad-Überprüfung im Rahmen der „Aktion sicheres Fahrrad“ statt. Polizei und Stadt bieten allen großen und kleinen Fahrradfahrern an, ihr Fahrrad kostenlos überprüfen zu lassen.
21.10.2015: Hubertusmarkt in Kempen 2015
Am Dienstag, 3.11.2015, geht es wieder los. Von 8 bis 19 Uhr verwandelt sich die Kempener Altstadt wieder in eine bunte Wundertüte, in der Händler mit rund 240 Marktständen viel neues, schönes, praktisches und auch kurioses anbieten. Die Kempener Krammärkte gehören zu den beliebtesten Krammärkten am Niederrhein, die immer viele Gäste aus der näheren Umgebung, aber auch aus dem Ruhrgebiet und dem nahen Holland anziehen.
13.10.2015: 10. Kempener Spielzeugbörse in der Kita Regenbogen
Der Freundeskreis Regenbogen e.V. veranstaltet die 10. Kempener Spielzeugbörse im Familienzentrum Kempen Nord / Kita Regenbogen an der Straelener Straße in Kempen. Am Samstag, 21. November 2015 kann von 10 bis 13 Uhr gestöbert und preiswert für Weihnachten eingekauft werden. Kinderfahrzeuge, Spielsachen, Bücher, CD und vieles mehr werden in den Räumen der Kita sortiert zum Verkauf angeboten. Zum zehnten Jubiläum gibt es Kaffee, Kakao und frische Poffertjes.
29.09.2015: Offener Frauentreff Kempen im Oktober 2015
Zum gemütlichen Klönen und Kaffeetrinken wird wie gewohnt in „mein Café“, Ellenstr. 32 in Kempen eingeladen. Die nächsten Treffen finden am Mittwoch, 14. und 28. Oktober 2015, jeweils ab 10 Uhr, statt. Im türkischen Restaurant Ela findet der Stammtisch der „OFT-Frauen“ auf der Ellenstr. 6 in Kempen am Dienstag, 13. Oktober 2015, und Donnerstag, 22. Oktober 2015, jeweils ab 19.30 Uhr, statt.
09.09.2015: Informationsveranstaltung zum Ausbau der Judenstraße
Nach Abschluss der Bauarbeiten zur Erneuerung der Ver- und Entsorgungsleitungen auf der Judenstraße ist der anschließende Straßenausbau für Frühjahr 2016 geplant. Nachdem der Rat der Stadt Kempen in seiner Sitzung vom 23. Juni 2015 der Ausbauplanung der Judenstraße zugestimmt hat, möchten wir Sie in einer Informationsveranstaltung über den Ausbau der Judenstraße informieren.
09.09.2015: … immer wieder dienstags in Tönisberg!
Vor mehr als sechs Jahren, am 7. April 2009, öffnete das Senioren-Café „Berger-Treff“ zum ersten Mal seine Türen im Tönisberger Pfarrheim an der Bergstraße. Auf Initiative der Stadt, die auch die Räumlichkeiten für die Dienstagnachmittage anmietet, fand sich schnell eine Gruppe von zurzeit 12 ehrenamtlichen Helferinnen. Die Idee der Stadt, einen unabhängigen, öffentlichen, d.h. für jeden Bürger (unabhängig von seiner Konfession) zugänglichen Seniorennachmittag in Tönisberg zu veranstalten, wurde schnell Wirklichkeit und so trifft man sich jeden Dienstag zwischen 14.30 Uhr und 18 Uhr zu Kaffee, Tee und selbstgebackenem Kuchen in geselliger Runde.
04.09.2015: Herbstkirmes 2015 in Kempen
Bald ist es wieder soweit, dann ist Herbstkirmes, und es geht wieder rund in Kempen. Es geht rund, hoch hinaus und die Geister kommen zurück. Hoch hinaus geht es mit der Riesenschaukel Ultimate, die die Besucher in 25m Höhe ohne Überschlag beinahe Kopf stehen lässt.
01.09.2015: Samstags halb fünf 2015 in Kempen
Im neuen Programm für Herbst und Winter 2015 hat es die Stadt Kempen wieder geschafft, ein abwechslungsreiches Programm für die Kulturreihe „samstags halb 5“ zusammenzustellen. Als Auftakt der Reihe am 19. September 2015 gibt es ein Konzert mit der A-Capella-Gruppe „Die Zottels“.
01.09.2015: Elterncafé Tönisberg
Ab sofort hat das Elterncafé Tönisberg im Jugendfreizeitheim Mounty wieder geöffnet. Auf dem Erprathsweg können sich dienstags von 9 bis 12 Uhr Familien oder Mütter und Väter mit ihren Babys im Alter von 0 bis 3 Jahren auf dem Weg machen und sich austauschen. In gemütlicher Runde kann dabei geklönt werden bei Kaffee und Frühstück.
01.09.2015: Offener Frauentreff Kempen im September 2015
Zum gemütlichen Klönen und Kaffeetrinken wird wie gewohnt in „mein Café“, Ellenstr. 32 in Kempen eingeladen. Die nächsten Treffen finden am Mittwoch, dem 2., 16. und 30. September 2015, jeweils ab 10 Uhr, statt. Im türkischen Restaurant Ela findet der Stammtisch der „OFT-Frauen“ auf der Ellenstr. 6 in Kempen am Dienstag, 8. September 2015, und Donnerstag, 24. September 2015, jeweils ab 19.30 Uhr, statt.
25.08.2015: Kunst- und Schokoladenfest 2015 in Kempen
Nach dem Erfolg aus den Jahren 2011 und 2013 startet die dritte Auflage des Kunst- und Schokoladenfestes vom 5. bis 6. September 2015 in Kempen; die Thomasstadt zeigt sich dann von ihrer Schokoladen- und Kunstseite. Zahlreiche Künstler haben sich angemeldet und stellen Bilder, Skulpturen, Glas und Schmuck aus, und Chocolatiers und Konditoren fahren ihre Kreationen rund um Schokolade und Gebäck auf.
18.08.2015: Ämter nicht geöffnet
Aufgrund verschiedener Amtsausflüge bleiben folgende Ämter der Stadtverwaltung Kempen geschlossen: Donnerstag, 20. August 2015, Jugendamt Freitag, 21. August 2015, Bauordnungs- und Planungsamt
14.08.2015: Bauarbeiten Dresdener Straße beginnen
Am Montag, 17.08.2015, beginnen die Kanalbauarbeiten an der Dresdener Straße in Kempen. Nach Abschluss der Kanalbauarbeiten wird der Straßenausbau erfolgen. Es werden rund 275 m Schmutzwasser- und rund 275 m Regenwasserkanal neu verlegt.
14.08.2015: Abrissarbeiten beginnen
Ab kommenden Montag, 17.08.2015, werden im Zuge des geplanten Abrisses die Hausanschlüsse Peterstraße 19-21, sowie Donkwall 4-5 im Auftrag der Stadtwerke Kempen durch die Firma Hamelmann abgeklemmt. Hierbei kommt es zu Behinderungen auf der Peterstraße. Darüber hinaus wird der Donkwall von der Peterstraße in Richtung Rabenstraße für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Die Dauer der Maßnahme wird auf zwei Wochen festgesetzt. Feuerwehr und Rettungsdienst können jederzeit passieren.
10.08.2015: Ausflüge der Kempener Jugendzentren in den Sommerferien 2015
Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu, und die drei Kempener Jugendzentren „Campus“, „Calimero“ und „Mounty“ blicken zurück auf gut besuchte Aktionen und Ausflüge in den Sommerferien. In jeder der sechs schulfreien Wochen wurde den Kempener Jugendlichen ein gemeinsamer Ausflug angeboten. Die Ideen dazu lieferten zum größten Teil die Besucher der Jugendzentren selbst. Anmelden konnte sich jeder Kempener im Alter von 12 bis 18 Jahren.
05.08.2015: Bürgerversammlung zur Nutzung der Johannes-Hubertus-Schule als Flüchtlingsunterkunft
Im Rahmen einer öffentlichen Versammlung soll die vorübergehende Nutzung der Johannes-Hubertus-Schule in St. Hubert als Flüchtlingsunterkunft vorgestellt werden. Das im Ortskern von St. Hubert liegende Gebäude wird zur Zeit für die Aufnahme von Flüchtlingen vorbereitet. Zur Vorstellung der Einzelheiten und der weiteren Planungen lädt die Stadt Kempen zu einer Bürgerversammlung am Mittwoch, den 12.08.2015, um 18 Uhr, ins Forum St. Hubert, Hohenzollernplatz 19 ein.
04.08.2015: Gitarrenkurse im Haus für Familien Campus
Am Freitag, den 4. September 2015 beginnen die Gitarrenkurse für das zweite Halbjahr (4.09. bis 18.12.2015), im Haus für Familien Campus.
31.07.2015: Orsaystraße wird halbseitig gesperrt
Ab 3. August wird für einige Tage die Orsaystraße in Höhe der Tiefgaragenzufahrt Klosterhof halbseitig gesperrt. Aufgrund einer mangelhaften Verfüllung der Baugrube der Tiefgarage ist eine Absackung entstanden. Im Auftrag der Firma Ralf Schmitz werden die Arbeiten durch die Firma Frauenrath ausgeführt.
30.07.2015: Unterbringung von Flüchtlingen in St. Hubert
Auch der Stadt Kempen werden weiter Flüchtlinge zugewiesen. Damit sind Ende der kommenden Woche alle derzeitigen Kapazitäten zur Unterbringung ausgeschöpft. Da davon auszugehen ist, dass Kempen noch weitere Flüchtlinge zugewiesen bekommt und die Fertigstellung der Wohnmobileinheiten am Hütterweg sich noch bis Herbst diesen Jahres hinziehen wird, muss die Stadt Kempen andere Unterbringungsmöglichkeiten für die Zwischenzeit realisieren. Die Stadt Kempen wird somit die zum Schuljahresende frei gewordene Johannes-Hubertus-Schule für eine vorübergehende Unterbringung von Flüchtlingen vorbereiten.
24.07.2015: Judenstraße - der zweite Bauabschnitt von der Engerstraße bis Patersgasse beginnt
Die Arbeiten zur Erneuerung des Kanales und der Versorgungsleitungen für Gas, Wasser und Fernwärme im ersten Bauabschnitt der Judenstraße sind fertiggestellt. Durch die gute Kooperation mit den Anliegern und der guten Arbeitsvorbereitung liefen die bisherigen Arbeiten reibungslos und konnten etwas schneller als geplant durchgeführt werden. Daher beginnt die Firma Hamelmann bereits ab Montag mit den Arbeiten zur Erneuerung des Kanales im zweiten Bauabschnitt. Angefangen wird an der Engerstraße und von dort in wird in Richtung Patersgasse gearbeitet. Wie auch im ersten Bauabschnitt wird zuerst der Mischwasserkanal erneuert, und im Anschluss daran werden die Versorgungsleitungen verlegt. Der zweite Bauabschnitt wird dann ab dem 9. November 2015 für die Martinszüge und das Weihnachtsgeschäft unterbrochen. Die Arbeiten werden dann ab Januar 2016 weitergeführt.
23.07.2015: Offener Frauentreff Kempen im August 2015
Zum gemütlichen „KLÖNEN UND KAFFEETRINKEN“ wird wie gewohnt in „mein Café“, Ellenstraße 32 in Kempen eingeladen. Die nächsten Treffen finden am Mittwoch, dem 5 und. 19. August 2015, jeweils ab 10 Uhr, statt. Im türkischen Restaurant Ela findet der STAMMTISCH der „OFT-Frauen“ auf der Ellenstraße 6 in Kempen am Dienstag, 11. August 2015, und Donnerstag, 27. August 2015, jeweils ab 19.30 Uhr, statt.
17.07.2015: Jugendfreizeitheim Mounty in Tönisberg ist wieder geöffnet
Das städtische Jugendfreizeitheim Mounty in Tönisberg auf dem Erprathsweg ist wieder geöffnet. Ab Dienstag, 21. Juli 2015 startet die Einrichtung unter neuer Leitung ihren Betrieb. Die Öffnungszeiten bis zum 31. Juli 2015 sind zunächst dienstags und freitags von 16 bis 20 Uhr.
17.07.2015: Wohnungen gesucht
Die Stadt Kempen sucht ab sofort für die Unterbringung von anerkannten Flüchtlingen auch private Unterkünfte. Wer sich vorstellen kann, Flüchtlinge aufzunehmen und dafür Mietwohnungen zur Verfügung stellt, kann sich mit dem Amt für Soziales und Senioren unter Telefon 0 21 52 / 917-300 oder 917-160 melden. Theo van Treeck und Uwe Brandtstaedt werden Fragen beantworten.
10.07.2015: Haushaltssatzung 2015 der Stadt Kempen wird veröffentlicht
Die Haushaltssatzung mit ihren Anlagen wird gemäß § 80 Abs. 6 GO NRW ab dem 16. Juli 2015 bis zum Ende der Auslegung des Jahresabschlusses 2015 zur Einsichtnahme im Rathaus in Kempen, Buttermarkt 1, Zimmer 118/119 (Kämmereiamt) an den Diensttagen (montags bis donnerstags von 8.30 bis 12.30 Uhr und von 14.30 bis 16.30, freitags von 8.30 bis 12.30) verfügbar gehalten.
10.07.2015: Amt für Soziales und Senioren nicht geöffnet
Wegen eines Amtsausfluges bleibt das Amt für Soziales und Senioren am kommenden Mittwoch, 15. Juli 2015, geschlossen.