Inhalt:

Pressemitteilungen (Archiv)

20.12.2013: Jugendkulturveranstaltungen im Campus
Die Jugendkulturveranstaltungen im Campus haben im ablaufenden Jahr mit einem grandiosen Konzertendspurt einen einzigartigen Abschluss gefunden. Und der Abschluss war auch das vorherrschende Thema bei dem letzten Konzert in diesem Jahr, welches am Samstag den 07.12.13 stattgefunden hat. Die Band „Bahooga“ nahm nach neunjähriger Bandgeschichte dort Abschied, wo alles begann, nämlich im Saal des Campus, wo die Band im Jahre 2004 ihr erstes Konzert spielte.
19.12.2013: Partnerstadt Werdau beim Weihnachtsmarkt in Kempen
Eine Premiere gibt es am kommenden Wochenende auf dem Kempener Weihnachtsmarkt. Erstmals präsentiert sich Kempens Partnerstadt Werdau mit einem eigenen Stand. Im Pagodenzelt vor der Servicestelle des Rathauses präsentiert und verkauft ein Team aus der Partnerstadt eine Vielfalt von Weihnachtssouvenirs. Zudem wollen die Werdauer auch für den Werdau-Schwibbogen die Werbetrommel rühren (siehe Bild). Der 78 Zentimeter breite Schwibbogen, der mit neun Kerzen und zwei hinterleuchteten Sternen geschmückt ist, zeigt unter anderem das Rathaus, die Annoncenuhr und den Brunnen am Stadtpark Werdau. In Werdau bereits der Renner, soll er nun auch in Kempen angeboten werden. Zusätzlich im Gepäck sind Lebkuchen und Weihnachtsgebäck, der sächsische Christstollen, Werdauer Holzspielzeug, Weihnachtsartikel aus dem Erzgebirge, beleuchtete Weihnachtssterne und vieles mehr.
19.12.2013: Geburtsvorbereitung
Wir bereiten schwangere Frauen und ihre Partner in diesem Kurs auf die Geburt vor. Wir möchten Atem- und Wahrnehmungsübungen sowie fördernde Bewegungen vermitteln, wie Entspannung, Körperwahrnehmung, Gymnastik, Atemerfahrung und Atemhilfen für die Geburt, Partnerübungen, Massagen etc., verschiedene Geburtshaltungen, die die Geburt des Kindes erleichtern.
19.12.2013: Babymassage - für Eltern mit ihren Babys von 2 bis 5 Monaten (bei Kursbeginn)
Eine neue und besondere Zeit beginnt mit der Geburt eines Babys. Die Zeit nach dem Wochenbett kann mit Hilfe der Babymassage dazu dienen, den Kontakt zum Baby zu intensivieren und eine liebevolle Kommunikation aufzubauen. Wie wichtig gezielte Berührungen und Handgriffe schon und gerade bei den "kleinsten" Menschen sind, zeigen neueste Forschungsergebnisse die sich mit Frühgeborenen beschäftigt haben.
19.12.2013: Wahrnehmung & Bewegung für Eltern mit ihren Babys mit dem Geburtsdatum Mai - Juni 2013
Die Entwicklung in den ersten Lebensjahren ist so rasant wie in keinem anderen Lebensabschnitt. Bereits im ersten Lebensjahr lernt das Kind sich zu drehen, zu krabbeln und sich aufzurichten. Es lernt gezielt zu greifen, Dinge zu untersuchen und Neues auszuprobieren.
18.12.2013: Rathaus nicht geöffnet
Die Dienststellen und Einrichtungen der Stadtverwaltung Kempen bleiben in der kommenden Woche vom 23.12.2013 bis einschließlich 28.12.2013 sowie am 31.12.2013 geschlossen. In dringenden Notfällen sind alle notwendigen Notrufnummern unter 0 21 52 / 917-0 hinterlegt. Für die Beurkundung von Sterbefällen ist am 23.12.2013 in der Zeit von 11 bis 12 Uhr ein Notdienst im Standesamt eingerichtet.
18.12.2013: Die Termine im Januar vom Offenen Frauen-Treff
Der Offene Frauen-Treff (OFT) lädt auch im neuen Jahr zum gemütlichen „Klönen und Kaffeetrinken“ in „mein Café“, Ellenstraße 32 in Kempen ein. Die nächsten Treffen finden am Mittwoch, 08. und 22. Januar 2014 jeweils ab 10 Uhr, statt. Der OFT-„Stammtisch“ trifft sich wie gewohnt im Restaurant Ela, Ellenstraße 6, am Dienstag, 14. Januar 2014 und in der Gaststätte „Zum Bergwirt“, Kerkener Straße 9 (Nähe Kuhtor) am Donnerstag, 23. Januar 2014, jeweils ab 19.30 Uhr.
12.12.2013: Weihnachtsfeier im Begegnungszentrum
Am Mittwoch, dem 18. Dezember findet im Begegnungszentrum Dr.-Karl-Rudolph-Haus, Anton-Hochkirchen-Straße 4 in Kempen eine Weihnachtsfeier statt. Ein stimmungsvolles Programm erwartet die Gäste an diesem Nachmittag. Der Höhepunkt wird der Auftritt des bekannten St. Huberter Männerchors, des Quartettvereins, sein. Der Beginn ist um 14.30 Uhr, Eintritt frei. Für die Kaffeetafel wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von fünf Euro genommen. Anmeldungen bis Montag, 16. Dezember 2013 im Begegnungszentrum.
11.12.2013: Neue Broschüre “Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2013/14"
Ein Haushaltsgerät sollte seine Aufgabe zuverlässig erfüllen und lange halten! Wenn ein Neukauf ansteht, soll das Gerät natürlich mit möglichst Energie auskommen. Gerade beim Energiesparen sind die Angaben der Hersteller und Verkäufer oftmals verwirrend. Die bunten Aufkleber und die Werbeversprechen über energiesparenden Eigenschaften des Gerätes machen es schwer, den Energieverbrauch unterschiedlicher Geräte zu vergleichen.
11.12.2013: Wiesenstraße gesperrt
Wegen des Abtransportes eines Großlochbohrgerätes an der Baustelle Hemesath wird die Wiesenstraße am kommenden Donnerstag, dem 12. Dezember 2013 zwischen 8.30 Uhr und 11 Uhr für den Straßenverkehr gesperrt. Die Polizei wird den Schwertransport begleiten. Betroffene Anwohner sowie Feuerwehr und Rettungsdienst wurden informiert.
04.12.2013: Festliches Weihnachtskonzert
Ein festliches Konzert mit Magdalena Hermann und Natalija Freitag erwartet am 21. Dezember 2013 um 16.30 Uhr die Besucher von samstags halb 5 im Haus Wiesengrund. Magdalena Hermann (Sopran) studierte klassischen Gesang in Taschkent und Darmstadt.
04.12.2013: Standesamt nicht geöffnet
Aus organisatorischen Gründen bleibt das Standesamt der Stadt Kempen am Montag, dem 09. Dezember 2013 geschlossen.
04.12.2013: Sperrgutanmeldungen für  2014
Das Tiefbauamt der Stadt Kempen weist auf nachfolgende Veränderungen bei der Sperrmüllanmeldung für das Jahr 2014 hin: Bürger der Stadt Kempen können Sperrgut online unter www.schoenmackers.de anmelden. Hier erhält der Bürger bei der Anmeldung eine Auftragsnummer als Bestätigung für den Eingang seiner Anmeldung, telefonisch über die Rufnummer (08 00 / 1 74 74 74) der Fa. Schönmackers Umweltdienste GmbH & Co. KG oder per Sperrgutkarte, die dem Entsorgungskalender beiliegt und direkt an das Entsorgungsunternehmen adressiert ist. Mit der Möglichkeit der telefonischen Anmeldung entfällt für die Bürger in St. Hubert und Tönisberg die Abgabe der Sperrgutkarte in den Verwaltungsnebenstellen bis Mittwoch bzw. Donnerstag der Vorwoche. Die Möglichkeit, Sperrgut per Karte im Foyer des Rathauses einzuwerfen, wird im Laufe des I. Quartals 2014 eingestellt.
29.11.2013: Babys erste Weihnachtsgrüße
Grußkarten zu Weihnachten verschicken ist auch im Zeitalter der E-Mails weiterhin eine liebgewordene Tradition. Die von Baby individuell mit Hand- und Fußabdrücken gestaltete Weihnachtskarte wird bei Familien und Freunden jedoch sicher einen Ehrenplatz bekommen. Kreative Hilfestellung für die kleinen Kunstwerke bekommt man dabei von Birgit Weyergraf, Familienkinderkrankenschwester des SKF. Zu dieser Aktion ist jede frischgebackene Mutter und jeder frischgebackene Vater herzlich bei Kaffee und Keksen in das Elterncafé im Haus für Familien Campus auf dem Spülwall 11 in Kempen am Montag, dem 02.12.2013 in der Zeit von 16 bis 18 Uhr eingeladen. Nähere Informationen unter Telefon 0 21 52 / 27 37.
29.11.2013: Neue Mini-Club Gruppe im Campus
Unter der Leitung von Dipl. Pädagogin Christiane Luckfiel entsteht eine weitere Mini-Club Gruppe im Campus. Mütter, Omas, Tanten, Tagespflegemütter und selbstverständlich auch deren männliche Pendants sind herzlich eingeladen, zusammen mit ihren 1- bis 3-jährigen Kindern das wöchentliche Angebot zu nutzen.
29.11.2013: Erziehung mit Augenzwinkern
In Kooperation von Kath. Forum und Familienzentrum Kempen-Mitte / Mullewapp-Kinderhaus findet ein offener Gesprächskreis zum Thema „Erziehung mit Augenzwinkern“ unter Leitung von der Pädagogin Ute Lindemann-Degen am Mittwoch, 11.12.2013, von 15 bis 16.30 Uhr auf der Von-Broichhausen-Allee 3 in Kempen statt.
29.11.2013: An einer gemeinsamen Förderschule im Kreis Viersen festhalten
Mit großer Sorge registrieren die derzeitigen Träger der Förderschulen im Kreis Viersen die Diskussionen um die zukünftige Entwicklung der Gereonschule. In Kreisen der Elternschaft der Gereonschule sowie im Kreistag wird derzeit diskutiert, die Gereonschule auch nach den beabsichtigten Trägerwechseln von den bisherigen Trägern an den Kreis Viersen als selbständige Förderschule für Sprache erhalten zu wollen.
29.11.2013: Schneeflöckchentanz und Lichterglanz
In Kooperation vom Katholischen Forum und Familienzentrum Kempen-Mitte / Mullewapp-Kinderhaus findet unter Leitung von Annette Staff am Freitag, dem 13. Dezember ein Adventsnachmittag statt. Von 14 bis 17 Uhr wird unter dem Motto „Schneeflöckchentanz und Lichterglanz“ viel Kreatives auf der Von-Broichhausen-Allee 3 in Kempen geboten. Für viele Menschen ist die Adventszeit die schönste Zeit des Jahres. Kinder nehmen sie besonders intensiv wahr. Um Eltern und ihren Kindern Anregungen zu geben, wie die Adventszeit gestaltet werden kann, bietet sich dieser Nachmittag an: es wird gemeinsam gebastelt, gebacken, gesungen, es werden Geschichten vorgelesen und Bewegungsspiele durchgeführt - deshalb bitte Stoppersocken mitbringen. Informationen und Anmeldung dort bis zum 06.12.2013 unter Telefon 0 21 52 / 22 23.
20.11.2013: Was tun, wenn mein Kind wieder krank ist
Bauchschmerzen? Übelkeit? Kopfschmerzen? Immer häufiger klagen Kinder schon früh morgens vor dem Kindergarten, der Schule über diese Symptome. Bei Eltern sorgt dies regelmäßig für emotionale Belastungen, da sie die Entscheidung zwischen Familie, Kind und beruflichem Alltag zu treffen haben.
19.11.2013: Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen
Zum 13. Mal jährt sich die Fahnenaktion zum internationalen Gedenktag „NEIN zu Gewalt an Frauen“ am 25. November 2013. Im Jahr 2012 hissten beteiligte Vereine, Institutionen, Gemeinden und sogar Privatpersonen fast 6500 Banner und Fahnen in ganz Deutschland und weltweit. Auch die Stadt Kempen möchte wie in den letzten Jahren einladen, die Botschaft „frei leben – ohne Gewalt“ zu verbreiten und damit eine lebenswerte Welt für Mädchen und Frauen einfordern!
18.11.2013: Straßen- und Platzgestaltung am Klosterhof
Fertigstellung der Orsaystraße als 1. Bauabschnitt Mitte August 2013 hat die Fa. Frauenrath aus Heinsberg begonnen, im Auftrag der Stadt Kempen die öffentlichen Straßen, Wege und Plätze am Klosterhof umzugestalten. Der 1. Bauabschnitt in der Orsaystraße steht jetzt kurz vor der Fertigstellung.
15.11.2013: Tag der Offenen Tür im Frühstückscafé
Seit sechs Jahren werden im Frühstückscafé in Kempen - St.Hubert an Demenz erkrankte Menschen einmal in der Woche von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern betreut. Jeden Dienstagvormittag zwischen 9.30 und 12.30 Uhr treffen sich Besucher und Mitarbeiter zum gemeinsamen Frühstück, zum Singen, Erzählen und Erinnern und vielem mehr. Interessierte Betroffene und ihre Angehörigen haben die Möglichkeit, sich unverbindlich selber ein Bild vom Angebot zu machen. Am Dienstag, dem 03. Dezember 2013, findet zwischen 9.30 und 12 ein Tag der offenen Tür im Frühstückscafé statt. Anmeldung unter Telefon 0 21 52 / 86 80 oder unter E-Mail bz-karu@gmx.de erbeten.
15.11.2013: Trödelmarkt in der Kindertagesstätte „Mullewapp“
Einen Trödelmarkt „Rund ums Kind“ veranstaltet die Kindertagesstätte Mullewapp, Von-Broichhausen-Allee 3 (am Krankenhaus) am Samstag, 23. November 2013. Von 14 bis 17 Uhr werden Kleidung und Spielsachen angeboten, in der Caféteria gibt es Würstchen, Kuchen, Waffeln und Getränke. In der Turnhalle erstellt eine Fotografin Porträts von Kindern und Familien. Der Erlös kommt dem Förderverein der Kita zugute.www.kita-mullewapp.info
15.11.2013: Thomasstraße gesperrt
Ab dem kommenden Montag, 18.11.2013, wird die Thomasstraße vom Bahnhof bis Kreuzung Moorenring (Post) bis voraussichtlich Donnerstag, 21.11.2013, für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können weiterhin passieren. Grund ist hier die Erneuerung der Fahrbahnoberfläche durch die Firma Hamelmann. Eine entsprechende Umleitung über Am Bahnhof, St. Huberter Straße, Hülser Straße, Moorenring ist eingerichtet. Alle Anwohner wurden über eine Postwurfsendung entsprechend informiert. Die Post sowie die dortige Tiefgaragenzufahrt sind über eine Behelfszufahrt vom Moorenring (gegen die bisherige Einbahnstraßenregelung) erreichbar.
15.11.2013: Weihnachtsmarkt "Markt der Sterne"
In wenigen Tagen ist es soweit: Der Weihnachtsmarkt Kempen öffnet seine Pforte. Auf dem stimmungsvollen Markt präsentieren zahlreiche Aussteller liebevoll gestaltetes Kunsthandwerk, Geschenkideen rund um die Weihnachtszeit und kulinarische Spezialitäten. In diesem Jahr findet der Markt zum ersten Mal unter der Leitung der Bergisch Gladbacher Event-Agentur XDREAM-Events statt. Die Agentur bringt die richtige Mischung aus neuen Impulsen und Kontinuität mit.