Inhalt:

Kempener Klosterkonzerte: Musica antica e viva

Opersängerin mit Orchester

Raum-Klang-Erlebnisse für Vergüngungssüchtige und musikalische Schubkastenhasser! Die Reihe „Musica antica e viva" ist nicht ausschließlich der Alten Musik gewidmet: „e viva" steht in einem weiten Sinne für das „Heutige", das „Moderne", auch das Unkonventionelle, welches die barocke und klassische Musik spannungsreich und erfrischend kontrastiert.

Die Reihe gehört zu den Kempener Klosterkonzerten, die sich in die Sparten „Musica antica e viva", „Kammermusik", „Klavier extra" sowie „Nachtmusik" aufgliedern. Veranstalter ist jeweils der Verein „Kempen Klassik e.V.".

Schon seit vielen Jahren sind bei den Kempener Klosterkonzerten in der Paterskirche mit schöner Regelmäßigkeit die großen (und manchmal auch ganz großen) Namen der Klassikszene zu Gast. Aber auch der Spitzennachwuchs findet gebührende Beachtung. Doch egal ob Star oder Nachwuchs - der besondere Reiz der Klosterkonzerte teilt sich allen mit, Künstlern wie Konzertbesuchern. Die Paterskirche bietet ein besonderes Ambiente, eine für Sänger und Streicher sehr gute Akustik und beherbergt mit dem großen Steinway-Konzertflügel ein Instrument, das von allen Pianisten sehr geschätzt wird. Man ist hier nah dran am Geschehen, und diese Intimität (zu der natürlich auch der Schein der Kerzen von den Kronleuchtern herab gehört) sorgt für eine unverwechselbare Atmosphäre, für Live-Erlebnisse, wie man sie im heutigen Konzertbetrieb viel zu selten antrifft.

Spielstätte:

Die Konzerte finden in der Paterskirche im Kulturforum Franziskanerkloster statt.

Termine der Saison 2016/2017:

08.10.2017, 18:00, Klassisches Konzert
International SPLASH Percussion Orchestra | - Kempener Klosterkonzerte | Musica antica e viva - Kempen Klassik e.V.
25.11.2017, 19:30, Klassisches Konzert
Zürcher Kammerorchester | Daniel Hope - Violine - Kempener Klosterkonzerte | Musica antica e viva - Kempen Klassik e.V.

Logo Kulturszene Kempen

Ihre Ansprechpartner:

Abteilung Kartenverkauf
Telefon: 0 21 52 / 917-264