Inhalt:

Gewerbegebiete

Kempen mit seinen Ortsteilen St. Hubert und Tönisberg verfügt insgesamt über rd. 240 Hektar Industrie- und Gewerbefläche. Die optimale Verkehrsanbindung über die A 40 und die A 61 sorgt für eine schnelle Verbindung mit den Ballungszentren Düsseldorf, Mönchengladbach und Krefeld sowie den Niederlanden. Die Flughäfen Düsseldorf und Weeze sind nur 40 Kilometer entfernt und können auch über Zugverbindungen vom Kempener Bahnhof aus schnell erreicht werden.

Neben der exzellenten Lage sprechen auch die städtebauliche Qualität, eine moderne Infrastruktur, der hohe Wohn- und Freizeitwert, der qualifizierte Arbeitsmarkt und die Familienfreundlichkeit für den Standort Kempen.

Aktuelle Gewerbeflächenangebote:

Derzeit befindet sich das Gewerbegebiet südlich der Hülser Straße in Entwicklung.

Gewerbegebiet Hülser Straße

Gewerbegebiet südlich der Hülser Straße

Gesamtgröße: ca. 44.000 qm

STARTERCENTER NRW

Sie wollen sich selbstständig machen und brauchen Informationen oder Beratung? Dann sind Sie im STARTERCENTER NRW im Technologie- und Gründerzentrum Niederrhein (TZN) richtig. Es ist die zentrale Anlaufstelle für Existenzgründergründer und- gründerinnen und Jungunternehmer sowie Jungunternehmerinnen aus dem Kreis Viersen.

Ihre Ansprechpartner:

Heinz-Peter Teneyken
Telefon: 0 21 52 / 917-2300
Bodo Bruns
Telefon: 0 21 52 / 917-2302
Stefan von Laguna
Telefon: 0 21 52 / 917-2303

Anschrift

Nebenstelle Bockengasse
Bockengasse 2
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.30 bis 16 Uhr
und nach Vereinbarung

Weitere Informationen:


YouTube-Video Kempener Gewerbegebiete