Inhalt:

Ausbildung zur/zur Fachinformatiker/in für Systemintegration

In Ihrer Ausbildung erwarten Sie bei der Stadt Kempen eine große Vielfalt an IT-Aufgaben innerhalb einer stetig wachsenden Stadtverwaltung: Neuaufsetzen von Systemen, Wartung sowie Benutzerbetreuung – alles mit dabei! Dabei übernehmen Sie eigenverantwortlich unterschiedliche Aufgaben, z.B. das Konfigurieren von Netzwerken oder das Beraten von Benutzerinnen und Benutzern. Gestalten Sie die IT-Infrastruktur der Stadtverwaltung Kempen mit!

Was Sie mitbringen? Affinität für Computertechnik, technisches Grundverständnis und Spaß an der Betreuung und Beratung von Mitarbeitenden zu allen Themen der IT. Darüber hinaus sollten Sie eine selbständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit mitbringen.

Voraussetzung: (Fach-)Hochschulreife

Und so schaut Ihr zukünftiges Arbeitsumfeld aus: Die IT Abteilung der Stadt Kempen betreut insgesamt über 400 Computer sowie 30 Server in einer modernen, virtuellen Serverumgebung. Neben dem Verwaltungsnetzwerk werden auch die städtischen Kindergärten, Grundschulen und weiterführenden Schulen betreut.

Monatliches Gehalt pro Jahr (Stand 2019):

Gehalt Azubi Fachinformatiker

Ihre Ansprechpartner:

Désirée Lohr
Telefon: 0 21 52 / 917-1196

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8.00 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.30 bis 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Bitte schicken Sie alle Ausbildungs- und Praktikumsbewerbungen im PDF-Format ausschließlich an bewerbungen@kempen.de