Inhalt:

Absagen / Schließungen in Kempen

Aus gegebenem Anlass werden einige Absagen von Veranstaltungen oder z.B. die Aussetzung von Spielbetrieben / Trainingszeiten von Kempener Vereinen mitgeteilt.

Diese Mitteilungen werden nachfolgend bekanntgegeben. Die Stadt Kempen gibt keine Gewähr auf die Angaben. Die Liste beinhaltet lediglich die Nachrichten, die der Stadt Kempen übermittelt werden. Die Liste wird regelmäßig aktualisiert.

Wenn Sie als Verein / Veranstalter / Einrichtung auch eine Absage / Schließung mitteilen möchten, senden Sie diese bitte an internet@kempen.de

Absage aller Kulturveranstaltungen bis zu den Osterferien

Ab sofort sind alle Kulturveranstaltungen der Stadt Kempen sowie der Vereine Kempen Klassik und Kempener Orgelkonzerte und der Kreisvolkshochschule Viersen bis zu Beginn der Osterferien abgesagt. Damit folgen die Veranstalter den aktuellen Vorgaben und Empfehlungen der öffentlichen Verwaltungen zum Umgang mit dem Corona-Virus (COVID-19). Die NRW-Landesregierung hat im Zusammenhang mit der Infektionswelle weitreichend Regelungen getroffen. Die Stadt und die weiteren Veranstalter stellen deswegen mit sofortiger Wirkung den Spielbetrieb bis zum 19. April ein.

Ob "Ihre" Veranstaltung betroffen ist, entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender.

Es wird versucht, für alle Veranstaltungen Ersatztermine zu organisieren! Bereits gekaufte Karten behalten daher vorerst ihre Gültigkeit. Bereits erworbene Karten, die im Kulturforum erworben worden sind, können aber auch an der Kasse im Kulturforum abgegeben werden; der Kaufpreis abzüglich Ticketgebühr wird via Überweisung erstattet (Formulare zu diesem Zweck sind an der Kasse erhältlich). Alle Karten, die online über reservix gekauft wurden, müssen auch direkt über reservix storniert werden.
Über Neuigkeiten zu den einzelnen Veranstaltungen wird fortlaufend informiert.

Kasse im Kulturforum Franziskanerkloster, Burgstr. 19, 47906 Kempen;
Tel.  0 21 52 / 917 - 4120; E-Mail: kartenverkauf@kempen.de

Ausschüsse werden abgesagt

Aufgrund der Entwicklung im Verlauf des Coronavirus und der damit verbundenen Einschränkungen durch die Landesregierung hat sich die Stadt Kempen in Abstimmung mit den Fraktionsvorsitzenden dazu entschieden, die kommenden Ausschusssitzungen bis zu den Osterferien 2020 abzusagen. Davon betroffen sind der Ordnungsausschuss, Sportausschuss, der Schulausschuss und der Umwelt-, Planungs-, Klimaauschuss.

Bridge Club Kempen sagt Kneipenturnier ab

Der Vorstand des Bridge Clubs Kempen 2000 bedauert es sehr, das Kneipenturnier "Thomas á Kempis" für den 25.04.2020 abzusagen. Ihre geleisteten Zahlungen zur Anmeldung werden jetzt zügig rückerstattet.

Christus Centrum Kempen sagt Gottesdienste ab

Das Christus Centrum Kempen bietet alternativ einen Online-Gottesdienst an. Während der Corona-Krise jeden Sonntag um 10.30 Uhr. 15 Minuten vorher ist der Zutritt offen.

Zoom-Meeting beitreten:
https://zoom.us/j/982566607?pwd=bUkwUDVHQVVEMWFQeWE5a2dIcGpVdz09

Meeting-ID: 982 566 607
Passwort: 011065

Ortseinwahl suchen: https://zoom.us/u/aWHyLCrWT
Kontakt und weitere Infos:
Henrike und Burkhard Seidlitz - Gemeindeleitung
Tel.: 0 21 52 / 9 98 89 99; info@christus-centrum-kempen.de; www.christus-centrum-kempen.de

DLRG OG Kempen

Das Training und die Ausbildung bei der DLRG OG Kempen fällt bis zum 19.04.2020 an allen Trainingstagen aus.

Evangelische Kirchengemeinde sagt Gottesdienste ab

Bis zum 20. April 2020 entfallen Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen in den evangelischen Kirchen St. Hubert und Tönisberg. Die für den 25. und 26. April geplanten Konfirmationen werden auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr verschoben. Aktuelle Informationen unter www.ekir.de und www.thomaskirche-kempen.de.

Jahreshauptversammlung Kempener LC abgesagt

Auf Grund der neuesten Entwicklungen in der Corona-Krise haben wir die für den 20.03.2020 geplante Jahreshauptversammlung des Kempener LC 1953 e.V. abgesagt. Sie wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Jahreshauptversammlung VdK abgesagt

Die für den 08. April 2020 geplante Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverbands Kempen-St. Tönis ist abgesagt.

Kein Spielbetrieb im Fußballverband Niederrhein bis zum 19. April

FVN reagiert auf jüngste Entwicklung rund ums Thema Coronavirus und entscheidet in enger Abstimmung mit Kreisen, den Spielbetrieb im Jugend- und Seniorenbereich ab sofort zu unterbrechen. Am Niederrhein ruht der Ball vorerst: In enger Abstimmung mit seinen 13 Fußballkreisen hat der Fußballverband Niederrhein (FVN) am heutigen Freitag, 13. März, entschieden, den gesamten Spielbetrieb im Jugend- und Seniorenbereich mit sofortiger Wirkung einzustellen. Diese Regelung betrifft sämtliche Meisterschafts- und Pokalspiele und gilt bis zum Sonntag, 19. April. Damit reagiert der Verband auf die jüngste Entwicklung rund um das Thema Coronavirus.
www.fvn.de

KreisSportBund Viersen sagt Veranstaltungen bis zu den Osterferien ab

Vorsichtsmaßnahme im Zusammenhang mit Coronavirus
Der KreisSportBund (KSB) Viersen sagt seine eigenen Veranstaltungen bis zum Beginn der Osterferien am 6. April 2020 ab. Dies geschieht als Vorsichtsmaßnahme in Zusammenhang mit dem Coronavirus und betrifft sämtliche Fortbildungsveranstaltungen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden von der Geschäftsstelle informiert.
Die Bewegungsfeste am Samstag und Sonntag, 21. und 22. März in Schwalmtal und Grefrath, und die Veranstaltung Kids in Action Brüggen am Sonntag, 29. März, werden ebenfalls nicht stattfinden. Der KSB Viersen beobachtet die Lage im Kreis Viersen und den angrenzenden Kreisen und Städten weiterhin und entscheidet ab den Osterferien im Einzelfall, welche seiner Veranstaltungen stattfinden.
www.ksb-viersen.de

Mitgliederversammlung abgesagt

Aus aktuellem Anlass müssen wir die Mitgliederversammlung des Bürgervereins Kempen-Hagelkreuz e.V. am 24.3.2020 absagen. Sobald wir einen neuen Termin mitteilen können, erhalten die Mitglieder unseres Vereins eine weitere schriftliche Einladung. Wir hoffen auf Ihr Verständnis!

Sauna und Wasserwelt aqua-sol geschlossen

Die Sauna und Wasserwelt beibt vorsorglich ab dem 14.03.2020 auf unbestimmte Zeit geschlossen.
www.aqua-sol.de

Senioren-Initiative Kempen

Die Senioreninitiative Kempen hat alle Veranstaltungen bis zum 19.04.2020 abgesagt.

Sportstätten in Kempen geschlossen

Alle Sportstätten (Plätze und Hallen) in Kempen werden mit sofortiger Wirkung bis auf Weiteres geschlossen.

Städt. Einrichtungen geschlossen

Der SAE Kempen hat entschieden, dass bis auf Weiteres alle Jugendfreizeitheime, die Stadtbibliothek Kempen, das Museum, sowie das Dr.-Karl-Rudolph-Haus geschlossen bleiben. Die geplanten Veranstaltungen dieser genannten Einrichtungen werden dementsprechend ebenfalls alle abgesagt.

Stifts-Besuch: NRW schränkt drastisch ein

Die Stiftung Hospital zum Heiligen Geist hat den Erlass des NRW-Gesundheitsministeriums betreffs Alteneinrichtungen unmittelbar umgesetzt. Der Erlass aufgrund des Coronavirus besagt, Besuche auf das Notwendigste zu beschränken. Das heißt, je Bewohner im Regelfall eine Person je Tag, die Besuche sollen maximal eine Stunde dauern. „Aus organisatorischen Gründen hat die Stiftung die Besuchszeiten auf täglich 14.30 bis 16.30 Uhr festgelegt", sagt Jürgen Brockmeyer, der Vorstands-Vorsitzende der Stiftung. Dies gilt für die beiden Einrichtungen Von-Broichhausen-Stift und St. Peter-Stift. Davon betroffen ist ab Montag (16.03.2020) auch das Café Eiger im Von-Broichhausen-Stift, das wegen der Ansteckungsgefahr bis auf weiteres geschlossen bleibt. Bereits vor einigen Tagen hatte die Stiftung alle öffentlichen Veranstaltungen in den Stiften abgesagt und die Sicherheits-und Hygienevorkehrungen erhöht.
Die Landesregierung verfügt ferner, dass in Senioren-Einrichtungen Gemeinschafts-Aktivitäten mit Externen untersagt sind und Besuche nur noch auf dem Zimmer stattzufinden haben, nicht mehr in Gemeinschaftsräumen.
Dem Erlass wird die Stiftung auch insoweit nachkommen, dass im Eingang von jedem Stift ein Formular ausliegt, das Besucher ausfüllen müssen. Im Erlass heißt es hierzu: Die Zugänge in die Einrichtung sind zu minimieren. Es soll eine Besucher- und Mitarbeiterregistrierung mittels Register eingeführt werden. Die Erfassung stellt ein wichtiges Instru­ment für die Ermittlung von Kontaktpersonen zum Nachweis von Infektionsketten dar.
Ausnahmen für nahestehende Personen - zum Beispiel im Rahmen der Sterbebegleitung - können im Einzelfall unter Auflagen zugelassen werden.www.stiftung-kempen.de

SV Thomasstadt stellt Trainings- und Spielbetrieb ein

Auf Grund der aktuellen Entwicklung der Corona-Krise stellen wir ab dem 13.3.2020, den kompletten Trainings- und Spielbetrieb, zunächst bis zum 29.03., ein. Wir nehmen unseren sozialen Auftrag ernst und haben diesen Beschluss nach interner Beratung unter Abwägung aller Aspekte getroffen. Diese Entscheidung gilt für alle Abteilungen. Unsere Mitglieder werden zeitgleich über die uns bekannten Kanäle umgehend informiert.Wir bitten um entsprechende Beachtung und gleichzeitig um Verständnis. Wir wünschen ihnen allen Gesundheit und informieren, sobald sich an der Situation etwas ändert.
www.thomasstadt-kempen.de

SV Aegir 21 stellt Trainingsbetrieb ein

Der SV Aegir 21 Kempen e.V. schließt ab sofort, zunächst bis zu den Osterferien, den Trainingsbetrieb. Die geplante Jahreshauptversammlung am 19.03.3030 um 20 wird verschoben.

Veranstaltungen unter 1.000 Besucher werden abgesagt

Die Stadt Kempen macht darauf aufmerksam, dass nach neuestem Erlass des Ministeriums alle Veranstaltungen unter 1.000 Besucher abgesagt werden müssen. Ausgenommen hiervon sind notwendige Veranstaltungen, die zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung oder der Daseinsfür- und -vorsorge dienen.

VT Kempen stellt den Sportbetrieb ein

Wegen des Coronavirus stellt die Vereinigte Turnerschaft Kempen den Sportbetrieb ein. Das hat der Vorstand des größten Kempener Sportvereins mit knapp 2000 Mitgliedern in der Nacht zu Freitag beschlossen. „Sport, Spiel und Training sind bis auf weiteres nicht mehr möglich", sagt der Vorsitzende Detlev Schürmann. „Wir stehen am Anfang einer Epidemie." Aufgrund der Gesundheitsgefährdung sehe sich der Verein gezwungen zu dieser noch nie dagewesenen Maßnahme. „Wir wollen damit helfen, die Infektionskette zu unterbrechen", sagt Schürmann, selbst Gesundheitswissenschaftler. Mit der Maßnahme will die VT Kempen ihre Mitglieder und Übungsleiter schützen vor Ansteckungen, „soweit es in unserer Macht steht".
www.vt-kempen.de

 

Ihre Ansprechpartner:

Christoph Dellmans
Telefon: 0 21 52 / 917-1020

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.30 bis 16 Uhr
und nach Vereinbarung