Inhalt:

Bundestagswahl am 24. September 2017

Die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag findet am Sonntag 24. September 2017 statt.

Wer ist wahlberechtigt

Wahlberechtigt ist jede Person,

  • die die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt,
  • am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet und
  • mindestens seit drei Monaten vor der Wahl in Deutschland eine Wohnung hat oder sich sonst gewöhnlich aufhält.
  • Weiterhin sind sogenannte Auslandsdeutsche wahlberechtigt, wenn die Voraussetzungen des § 12 Absatz 2 Bundeswahlgesetz vorliegen.

Ausführliche Informationen zur Bundestagswahl.

Beantragung von Briefwahlunterlagen

Die Wahlbenachrichtigungen für die Stadt Kempen werden am 24. August 2017 verschickt. Danach können Sie bis zum 22. September 2017, 18 Uhr, Briefwahlunterlagen beantragen.

Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen im Einzelnen zur Verfügung:

  • Scan des QR-Codes auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung (oben rechts)
  • Absenden des schriftlichen Antrages auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung
  • Beantragung der Briefwahlunterlagen im Rathaus, Zimmer 104, Buttermarkt 1 in Kempen (hier ist auch die direkte Stimmabgabe möglich). Bitte bringen Sie dazu den ausgefüllten Antrag auf Erteilung eines Wahlscheins mit.
    Öffnungszeiten:
    Montag und Dienstag: 8 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr
    Donnerstag: 8 bis 13 und 14 bis 18 Uhr
    Mittwoch und Freitag: 8 bis 13 Uhr
    Freitag, den 22. September: 8 bis 13 und 14 bis 18 Uhr

Ausführliche Informationen zur Briefwahl.

Wichtige Links

Zum Online-Wahllokalfinder
Informationen zur Bundestagswahl am 24.09.17
Broschüre zur Bundestagswahl in einfacher Spache, pdf -nicht barrierefrei-

Ansprechpartner


Manfred Joosten

Leiter Briefwahlbüro

Telefon: 0 21 52 / 917-437

Helmut Hermes

Telefon: 0 21 52 / 917-287

Adresse

Rathaus

Buttermarkt 1

47906 Kempen

 

INFORMATIONEN

 

Wahllokal-Finder

 

Ergebnisse der Bundestagswahl
(ab 18 Uhr)