Inhalt:

Briefwahl zur Stichwahl des Bürgermeisters beantragen

Wer am Tag der Wahl keine Möglichkeit hat, im Wahllokal die Stimme abzugeben, kann die Briefwahl beantragen und somit schon vorher seinen Stimmzettel ausfüllen und abgeben.

Bürger*innen, die bereits für die Wahl am 13.09.2020 Briefwahl beantragt haben, konnten auch direkt für die Stichwahlen Briefwahl beantragen. Von 7.600 Briefwähler/innen haben bereits 7.200 auch direkt die Unterlagen für die Stichwahl  beantragt. Die Unterlagen dazu werden automatisch zugestellt.

Wer für die Stichwahl erstmalig einen Antrag auf Briefwahl stellen möchte, hat hierzu verschiedene Möglichkeiten die Briefwahlunterlagen zu beantragen:

Online-Beantragung

Die Online-Beantragung zur Stichwahl des Bürgermeisters der Stadt Kempen ist nicht mehr möglich.

QR-Code Beantragung

Auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung können Sie den personalisierten QR-Code scannen um direkt auf ein vorbereitetes Antragsformular für die Briefwahl geleitet zu werden. Das Online-Formular steht nicht mehr zur Verfügung.

Schriftliche Beantragung

Bei der schriftlichen Beantragung nutzen Sie bitte den Antrag auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung und vergessen Sie nicht diesen zu unterschreiben. Bei postalischer Antragstellung muss der Antrag in einem ausreichend frankierten Umschlag versendet werden.

Postalische Anträge richten Sie bitte an:

Stadt Kempen
Der Bürgermeister
Wahlamt
Schorndorfer Straße 18
47906 Kempen

Die Antragstellung kann auch formlos schriftlich erfolgen.

Persönliche Beantragung

Briefwahlunterlagen können auch persönlich im Briefwahlbüro der Stadt Kempen beantragt werden. Nutzen Sie dazu die Online-Terminvergabe. Oder vereinbaren Sie telefonisch einen Termin unter Tel. 0 21 52 / 917-4935. Besucher*innen ohne Termin müssen mit einer Wartezeit rechnen.

Das Briefwahlbüro befindet sich im

Rathaus am Bahnhof
Haus Mitte (rot)
Schorndorfer Straße 18
47906 Kempen

Öffnungszeiten:

Montags und dienstags von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr
Mittwochs von 9 bis 12 Uhr
Donnerstags von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Freitags von 9 bis 12 Uhr

Ausnahme: Freitag, den 25. September 2020, von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr.
Wahlscheinanträge werden bei nachgewiesener, plötzlicher Erkrankung noch bis zum Wahltag 15 Uhr entgegengenommen.

Eine telefonische Antragstellung ist NICHT möglich.

Wichtige Hinweise

Die ausgefüllten Briefwahlunterlagen für die Stichwahl des Bürgermeisters müssen spätestens am Wahltag um 16 Uhr bei der Stadt Kempen (im Briefwahlbüro, Schorndorfer Straße 18 oder im Briefkasten im Rathaus, Buttermarkt 1) eingegangen sein.

Bitte sorgen Sie im eigenen Interesse hierfür, damit Ihre Stimme(n) gültig ist/sind.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang die Beförderungszeiten der Postunternehmen. Stellen Sie daher rechtzeitig den Antrag auf Ausstellung von Briefwahlunterlagen und senden den Wahlbrief so schnell wie möglich zurück. Sollten die beantragten Unterlagen nicht rechtzeitig zugehen, können bis Samstag, 26.09.20  12 Uhr beim Briefwahlbüro Schorndorfer Straße 18, 47906 Kempen  neue Briefwahlunterlagen beantragt werden.

Ansprechpartner


Manfred Joosten

Leiter Briefwahlbüro

Telefon: 0 21 52 / 917-4935

Ralph Braun

Wahlamt

Telefon: 0 21 52 / 917-1210

Adresse

Rathaus am Bahnhof
Haus Mitte (rot)
Schorndorfer Straße 18
47906 Kempen

 

Hilfreiche Links:

 

Online-Wahllokal-Finder