Inhalt:

Ausbildungsangebot

Die Stadt Kempen mitgestalten!

Ein Blick in unsere wunderschöne Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern, gut besuchten Cafés und zahlreichen Geschäften lässt erahnen: Die Stadt Kempen hat ihren Bürgerinnen und Bürgern viel zu bieten. Und dies ist unter anderem der Verdienst der ca. 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt Kempen, die in ihren jeweiligen Zuständigkeiten beispielsweise Anwohner beraten, Kinder betreuen, Auskünfte geben, Anträge prüfen, Grünflächen pflegen oder die nächste Stadtveranstaltung organisieren. Werden Sie Teil davon und gestalten Sie die Stadt Kempen mit!

Zurzeit sind Sie sich noch nicht sicher, welcher Beruf wirklich zu Ihnen passt?

Dann informieren Sie sich mit Hilfe der Interviews unserer Auszubildenden und der Kurzprofile über die verschiedenen Berufe und kommen damit Ihrem Berufswunsch einen wichtigen Schritt näher.

Sie möchten in einer Verwaltung tätig sein, sind sich aber noch nicht ganz sicher, wohin Sie Ihr Berufsweg nach Ihrer Ausbildung führen soll? Kein Problem! Eine große Stärke des Öffentlichen Dienstes sind die zahlreichen Entwicklungs- und Einsatzmöglichkeiten. Es ist ganz natürlich, dass Sie Ihre beruflichen Stärken und Interessen erst im Laufe Ihrer Ausbildung oder Ihres Studiums entdecken und entfalten. Daher lernen Sie bei uns direkt unterschiedliche Fachämter und Tätigkeiten kennen, z.B. im Bereich Finanzen, Soziales oder Personal. Und finden dann im Hinblick auf Ihre Karriere mit Sicherheit genau das Richtige. 

Oder Sie wissen schon ganz genau, was Ihnen liegt und welcher Beruf zu Ihnen passt?

Super, dann werfen Sie doch einen Blick auf unsere Übersicht und suchen sich das Passende heraus!  

Das Ausbildungs- und Studienangebot der Stadt Kempen auf einen Blick:

Das bietet die Stadt Kempen als Arbeitgeberin:

  • Abwechslungsreiche Einsatzbereiche und Aufgaben
  • Möglichkeiten, sich einzubringen und an unterschiedlichen Projekten mitzuwirken
  • Eine Ausbildungsvergütung nach TVAöD bzw. Anwärterbezüge nach dem Landesbesoldungsgesetz
  • Jahressonderzahlungen
  • Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes
  • Sehr gute Übernahmechancen bei entsprechenden Leistungen bzw. die Berufung in das Beamtenverhältnis auf Probe
  • Gemeinsame Treffen und Unternehmungen mit der Jugend- und Auszubildendenvertretung
  • Betriebsfeste, Karnevalsfeiern, uvm.  
  • Regelmäßige Auszubildendentreffen mit der Ausbildungsleitung (jahrgangs- und ausbildungsübergreifend)
  • Einen gemeinsamen Begrüßungstag für alle neuen Auszubildenden und Studierenden

Weitere Ausbildungsmöglichkeiten sind in Planung.

Praktika bei der Stadt Kempen

Folgende Praktika können Sie bei der Stadt Kempen absolvieren:

  • Schülerbetriebspraktika
  • Pflichtpraktika im Rahmen des Studiums (z.B. im Bereich Jura und Sozialer Arbeit)
  • Vorpraktika zur Vorbereitung auf die Erzieherinnenausbildung im Umfang von 900 Stunden
  • Anerkennungsjahrespraktika im Rahmen der Erzieherinnenausbildung
  • Praktika im Rahmen des dualen Studiums der Sozialpädagogik

Sie möchten ein Praktikum bei uns machen? Dann schicken Sie uns doch eine Bewerbung mit Angaben zu Praktikumsart (Pflicht/freiwillig; Schülerin/Studentin) Dauer, Zeitpunkt und Wunschbereich an praktikum@kempen.de und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Sie haben noch Fragen zu unserem Ausbildungs- oder Praktikumsangebot?

Andre Aengenvoort
Personalservice
Buttermarkt 1, 47906 Kempen
Tel. 0 21 52 / 917-1199
andre.aengenvoort@kempen.de

Aktuelle Ausbildungs-Stellenangebote

Sofern eine aktuelle Stellenausschreibung vorliegt, können Sie diese hier aufrufen. Bewerbungsverfahren im Ausbildungsbereich, zu denen Sie keine Ausschreibung finden, wurden bereits beendet. Ob eine Initiativbewerbung dennoch sinnvoll ist, fragen Sie bitte vorab (gerne telefonisch) bei uns an.

Sie haben noch Fragen zu unserem Ausbildungsangebot?

Stadt Kempen, Personalamt
Michel Kurfürst
Teamleitung
Buttermarkt 1, 47906 Kempen
Tel. 0 21 52 / 917-1197
michel.kurfuerst@kempen.de