Inhalt:

Anwärter/in im kommunalen Verwaltungsdienst

Stadtinspektoranwärter/innen im Unterricht

Ihr Einstieg in eine Beamtenkarriere!
Das duale Studium macht Sie zur Expertin/zum Experten für behördliche Anliegen der Bürgerinnen und Bürger. Dafür sollten Sie Interesse an rechtlichem und betriebswirtschaftlichem Denken und Spaß am Umgang mit Menschen mitbringen.

Voraussetzungen: (Fach-)Hochschulreife oder eine vergleichbare Ausbildung

 

Monatliches Gehalt pro Ausbildungsjahr (ab dem 01.01.2020):

Ansicht Gehalt Stadtinspektoranwärter

Gut zu wissen! Das monatliche Bruttogehalt der Stadtinspektoranwärter/in ist deutlich höher als bei den meisten anderen Auszubildenden oder Studierenden. Und da Sie als angehende/r Beamtin/Beamter im Vergleich zu Angestellten nicht in die Arbeitslosen- und Pflegeversicherung einzahlen, bleibt Ihnen auch noch wesentlich mehr von Ihrem Bruttogehalt übrig.

Interview mit einer Stadtinspektoranwärterin der Stadt Kempen:

Stadtinspektoranwärterin Jana Heynen

Jana Heynen, 19 Jahre alt, im ersten Ausbildungsjahr (2019):

Aus welchem Grund haben Sie sich für diesen Beruf entschieden?
Die Abwechslung von Theorie und Praxis sowie die Möglichkeit, verschiedene Bereiche und somit immer neue Aufgaben kennenzulernen, waren ausschlaggebend.

Wie läuft die Ausbildung ab?
Ich wechsle ca. alle 3 bis 6 Monate zwischen Blockunterricht in der Fachhochschule und Praxisabschnitten in einem mir zugeteilten Amt.

Welche Stärken und Interessen sollten Bewerber/innen für die Ausbildung mitbringen?
Man sollte offen für Neues sein, gerne mit Menschen arbeiten und sich auf unterschiedliche Situationen einstellen können.

Wie läuft ein Arbeitstag für Sie ab?
Das lässt sich nicht genau eingrenzen. Bisher war für mich jeder Tag anders. Ich bin bislang täglich mit neuen Eindrücken in Berührung gekommen.

Was würden Sie Interessierten sagen, die sich noch unsicher sind, ob eine Ausbildung bei der Stadt Kempen das Richtige für sie ist?
Für jeden ist etwas Interessantes dabei, einfach ein Praktikum machen und sich selber davon überzeugen.

Ihre Ansprechpartner:

Désirée Lohr
Telefon: 0 21 52 / 917-1196

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8.00 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.30 bis 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Bitte schicken Sie alle Ausbildungs- und Praktikumsbewerbungen im PDF-Format ausschließlich an bewerbungen@kempen.de