Inhalt:

Weihnachtsmarkt in Kempen

Es ist wieder soweit. Der "Markt der Sterne" öffnet bald seine Pforte im Herzen der Kempener Altstadt. Auf dem stimmungsvollen Markt präsentieren zahlreiche Aussteller an den vier Adventswochenenden weihnachtliche Geschenkideen, liebevoll gestaltetes Kunsthandwerk und kulinarische Spezialitäten.

Presseinformation der Veranstalters X-Dream zum „Markt der Sterne" 2018, dem Weihnachtsmarkt in Kempen:

Vielleicht kennen Sie dies auch? Es ist Anfang November, die Tage werden kürzer, trübe und grau präsentiert sich unser Wetter. Und vielen wird nun bewusst, dass sich das Jahr mal wieder zum Ende neigt. Doch der Blick auf den Kalender lässt gleichermaßen Freude aufkommen, verweist er doch auf die nahende Adventszeit und die vielen schönen Weihnachtsmärkte.

Ganz besonders ist natürlich der Kempener Weihnachtsmarkt, der die gesamte, schön geschmückte Altstadt bespielt und seine Gäste wie jedes Jahr ganz herzlich empfängt.

Erstmalig öffnet der allseits beliebte Markt der Sterne dieses Jahr bereits an allen vier Wochenenden freitags seine Pforten und als zusätzliches Highlight ist der zweite Adventssonntag verkaufsoffen von 13:00 -18:00 Uhr.

In allen Straßen der Kempener Altstadt werden wieder viele verschiedene Händler, an ihren schön dekorierten Ständen, ihre winterlichen Produkte anbieten. Zahlreiche Kunsthandwerker, die zum Beispiel selbstgemachte Adventskränze, Holzkunst aus dem Erzgebirge oder weihnachtliche Dekorationen anbieten, bereichern dieses Jahr erneut die Straßen Kempens. Selbstverständlich darf auch der klassische Schmuck- oder Textilstand nicht fehlen, der neue Trends und alt Bewehrtes in weihnachtlicher Atmosphäre präsentiert.

Auch beim gastronomischen Angebot ist in diesem Jahr für Jedermann was dabei. Neben den Klassikern wie rustikalem Reibekuchen, ofenfrischem Flammkuchen, Schweinespießbraten, gerösteter Bratwurst, Champignons und süßen Crêpes gibt es in diesem Jahr auch wieder den an Buchenfeuer geräucherten Flammlachs. Ebenso hat sich auf dem vergangenen Weihnachtsmarkt der weiße Glühwein einer hohen Nachfrage erfreut und wird auch in diesem Jahr wieder zusammen mit dem klassischen roten Glühwein direkt vom Winzer ausgeschenkt.

Für unsere kleinen Gäste steht natürlich auch wieder unser Streichelzoo mit unteranderem dem Kamel Iwan zur Verfügung. Ebenso wird in der Engerstraße wieder ein Karussell die Kinderaugen zum Leuchten bringen. Eine weitere Besonderheit erwartet die Gäste in der Peterstraße, die in einen kleinen gemütlichen Weihnachtswald verwandelt wird. Eines der Highlights auf dem Kempener Weihnachtsmarkt ist der Nikolaus, der auf einer Kutsche durch Kempen zieht. Dieser besucht am dritten Adventswochenende die Kempener Altstadt und wird kleine Leckerrein an die Kinder verteilen.

Auf der kleinen Bühne am Martinsdenkmal, unter dem leuchtenden Tannenbaum ist wieder weihnachtliche Musik zu genießen. Die großen Platanen des Buttermarktes werden in den berühmten Kempener Sternenhimmel verwandelt, der mittlerweile zum beliebtesten Selfie Motiv der Kempener Weihnachtszeit geworden ist.

Auch dieses Jahr gibt es einen Briefkasten, in den die Kinder Ihre selbstgemalten Bilder und Briefe an das Christkind einwerfen können.

Wir freuen uns sehr, Sie und Ihre Familie in diesem Jahr auf dem Markt der Sterne 2018 in Kempen begrüßen zu dürfen.

Der Markt begrüßt seine Gäste an allen vier Adventswochenenden, jeweils von Freitag bis Sonntag.

Geöffnet hat der Weihnachtsmarkt
freitags von 18:00-22:00 Uhr (nur auf dem Buttermarkt),
samstags von 11:00-21:00 Uhr und
sonntags von11:00-19:00 Uhr.

Bühnenprogramm Weihnachtsmarkt 2018 Bühnenprogramm Weihnachtsmarkt 2018-2

Ihre Ansprechpartner:

Christoph Dellmans
Telefon: 0 21 52 / 917-1020

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.30 bis 16 Uhr
und nach Vereinbarung