Inhalt:

Altstadtfest mit Highland-Games

Mitteilung vom 25.04.2017

Vom 5. Mai bis zum 7. Mai 2017 lädt der Werbering Kempen zum Feiern ein. Wie schon in den Jahren zuvor wird der Buttermarkt das Herzstück der Veranstaltung bleiben. Die Gäste werden dort beim Feiern bestens mit Live-Unterhaltung versorgt. Der Markt selbst findet in den Straßen der Fußgängerzone statt. Es wird eine Mischung aus verschiedenen Angeboten, wie zum Beispiel Kunsthandwerk, Mode, Ausgefallenem und sicherlich wird es auch ein paar Neuheiten geben. Die Kulinarik wird dabei natürlich nicht zu kurz kommen und verschiedene Gastronomiestände werden das gemischte Angebot abrunden.

Bandfoto livehaftig 2017

Bandfoto: Livehaftig

Die Party auf dem Buttermarkt beginnt am Freitag ab 19 Uhr mit der Band „Livehaftig“. Die Band wird mit 80er und 90er Jahre Hits, Rock, Pop und aktuelle Chart-Hits für Stimmung sorgen. Am Samstag beginnt der Tag auf der großen Bühne auf dem Buttermarkt um 10 Uhr mit der Begrüßung aller Teilnehmer der Highland-Games. Am Nachmittag treten unter anderem Bands, wie „Ten beers too Late“ auf, eine Band die sich um den Kempener Leo Hormes formiert hat. Nachdem die Sieger der Highland-Games geehrt wurden geht es auf dem Buttermarkt so richtig los. Die Coverband „hands up“ wird mit mitreißender Pop- und Rock-Musik und dem Besten aus den letzten 40 Jahren Musikgeschichte bis in den späten Abend für Musik, Spaß und Partystimmung sorgen.

Coverband handsup

Bandfoto: handsup

Am Sonntag geht das Altstadtfest um 11 Uhr los, bevor die Kempener Geschäfte gegen 12 Uhr ihre Pforten öffnen und zum verkaufsoffenen Sonntag einladen. Die Bühne wird an dem Tag von den Blackpearls, dem TSK Tönisvorst und der Schulband des Erich Kästner Realschulen und städtischen Gesamtschule und weiteren Gruppen bespielt. Ab 18 Uhr gibt es die zweite Siegerehrung der Highland-Games an diesem Wochenende und schließt ein hoffentlich erfolgreiches, partyreiches Wochenende in der Altstadt von Kempen ab.

Der Werbering freut sich, dass Geschäfte der Fußgängerzone ihren Verkaufsraum nach draußen ausweiten werden und so das Fest unterstützen. Selbstverständlich gibt es mit einem Karussell auch eine Attraktion für die kleinen Besucher des Festes. So bleibt nur noch zu hoffen, dass uns das Wetter in die Karten spielt und wieder zahlreiche Kempener und Gäste zum Shoppen, Spiel und Spaß und zu den heißen Sounds die Kempener Altstadt besuchen.

Öffnungszeiten

Geöffnet hat das Altstadtfest am

  • Freitag von 19 bis 22.30 Uhr
  • Samstag von 11 bis 23.30 Uhr
  • Sonntag von 11 bis 19 Uhr

Bühnenprogramm

Freitag, 05.05.2017
  • 19 bis 22.30 Uhr Livehaftig
Samstag, 06.05.2017
  • 10 bis 10.30 Uhr Eröffnung / Begrüßung Highland-Games
  • 13 bis 15 Uhr Pause
  • 15.30 bis 18.15 Uhr Ten Beers too late
  • 18.30 bis 19 Uhr Siegerehrung Highland-Games
  • 19 bis 23.30 Uhr Hands UP
Sonntag, 07.05.2017
  • 11 bis 12 Uhr Fit und Fan Dance Club
  • 12 bis 12.10 Uhr Cheerleader Blackpearls
  • 12.15 bis 13 Uhr Tanzschule Reifenrath
  • 13 bis 15 Uhr Pause
  • 15 bis 15.30 Uhr Schulband Erich Kästner Realschule und Städtische Gesamtschule Kempen
  • 16 bis 16.30 Uhr TSK Tönisvorst
  • Ab 18 Uhr Siegerehrung Highland-Games

Noch wenige freie Stellflächen

Möchten Sie Ihre Produkte und Ihr Unternehmen ebenfalls noch auf dem Altstadtfest mit Highlandgames präsentieren? Dann ist schnelles Handeln gefragt. Es sind nur noch wenige Plätze verfügbar.

Kontaktdaten für Presse und Aussteller:

XDREAM-Events
Henning Schmitz
Oberheidkamper Str. 82
51469 Bergisch Gladbach
Telefon: 0 22 02 / 24 53 04
Telefax: 0 22 02 / 24 52 73
E-Mail: kempen@xdream-events.de

XV. Internationale Highland-Games Kempen

Nicht zuletzt finden an der Burg die 15. internationalen Highland-Games und der Mittelaltermarkt mit rund 20 mittelalterlichen Ständen statt. Die Highland-Games haben sich zur bekannten Größe in der deutschen und internationalen Szene entwickelt und sind Austragungsort der offiziellen deutschen Meisterschaften. Natürlich tragen alle Teilnehmer den Kilt, das ist die offizielle Wettkampfkleidung der Teams und gehört für die allermeisten Kempener schon zum gewohnten Anblick. Organisiert werden die Wettkämpfe von Manfred Mühlenhaus, der die Kempener Sektion dieser uralten keltischen Spielart des Kräftemessens gründete.  Auch in diesem Jahr geht es bei den „Heavys“ wieder um den Deutschen Titel, mit dabei sind internationale Teams und Akteure aus Schottland, Neuseeland, den Niederlanden u.a..

www.highlander-kempen.de

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartner:

Christoph Dellmans
Telefon: 0 21 52 / 917-237

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.30 bis 16 Uhr
und nach Vereinbarung