Inhalt:

Pressemitteilungen

24.05.2016: Landrat genehmigt Haushalt der Stadt Kempen
Am 14. März 2016 hatte der Rat der Stadt Kempen die Haushaltssatzung für das Jahr 2016 sowie die damit verbundene Mittelfristige Finanzplanung bis 2019 beschlossen. Nun hat der Landrat des Kreises Viersen als zuständige Aufsichtsbehörde der Stadt mitgeteilt, dass er den Haushalt zur Kenntnis genommen hat und keine Einwendungen erhebt. Der Haushalt wurde im Amtsblatt des Kreises Viersen am 19.05.2016 öffentlich bekannt gemacht.
20.05.2016: Firmen können sich präsentieren - 8. Technik-Tag am Luise-von-Duesberg-Gymnasium
8. Technik-Tag am Luise-von-Duesberg-Gymnasium Am 28. Oktober 2016 findet von 10 bis 15 Uhr der 8. Technik-Tag am Luise-von-Duesberg-Gymnasium in Kempen statt. Bei dieser bisher sehr erfolgreichen Veranstaltung haben Firmen und Institute sowie Universitäten und Hochschulen wieder die Möglichkeit, ihr technisches Profil vorzustellen. Durch die Präsentation von vielen Teilnehmern, soll Kindern und Jugendlichen Informationen zur Berufsorientierung im MINT-Bereich gegeben werden. Dabei reicht die Palette von der reinen Studienberatung bis zur „Faszination“ Technik durch ausgestellte Fahrzeuge, Experimentalvorträge und Experimentierstationen. Der Techniktag wird in Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern Lackwerke Peters und dem Gymnasium Thomaeum sowie weiteren ortsansässigen Schulen durchgeführt und steht allen Schülerinnen und Schülern der Region - auch über Kempen hinaus - zum Besuch offen, sodass die Zahl der Adressaten mehr als 3000 Schülerinnen und Schüler beträgt. Wer aktiv mit einem Stand dabei sein möchte, kann sich unter www.kempen.de den aktuellen Veranstaltungsflyer und einen Anmeldebogen aufrufen. Die Anmeldungen erfolgen bis zum 15. Juni 2016. Weitere Informationen und Rückfragen beim Luise-von-Duesberg-Gymnasium unter Telefon 02152/2816.
20.05.2016: Planung Ellenstraße im Denkmalausschuss
Im öffentlichen Teil der Sitzung des Denkmalausschusses am kommenden Montag, 23. Mai 2016, wird über die geplante Neubebauung Ellenstraße Ecke Hessenwall beraten. Zu dieser Bebauung wurde ein offenes kreatives Planungsverfahren bei der Stadt Kempen durchgeführt in enger Abstimmung mit der Politik. Die gemeinsame Planung wurde insbesondere in zwei Workshops unter der Leitung von Professor Kunibert Wachten durchgeführt unter Beteiligung der Baufachämter, des Bauherren, des Architekten sowie Vertretern der Ratsfraktionen. Hierbei ging es im Wesentlichen darum, eine Verständigung über Kubatur, Dachformen, Gliederung der Baukörper, Farb-und Materialwahl sowie die grundsätzliche Architektursprache herbeizuführen. In der Sitzung nun soll das Ergebnis des Planungsprozesses vorgestellt werden und ein Beschluss über die Neubebauung herbeigeführt werden.
18.05.2016: Ausflug zur gamescom nach Köln
Die städtischen Jugendtreffs aus Kempen werden auch in diesem Jahr wieder zur „gamescom“ nach Köln fahren. Die Fahrt beginnt am 18. August 2016 am Bahnhof Kempen gegen 9 Uhr und endet mit der Rückkehr in Kempen gegen 20 Uhr. Die Erfahrungen im letzten Jahr haben gezeigt, dass die Tickets frühstmöglich bestellt werden sollten. Aus diesem Grund können sich interessierte Jugendliche ab sofort in den Jugendtreffs Calimero St. Hubert, Aldekerker Straße 19, im Haus für Familie Campus, Spülwall 11, im Mounty Tönisberg, Erprathsweg 7 und in der Alten Post, Concordienplatz 7 während der Öffnungszeiten für die Fahrt zur „gamescom“ anmelden. Das Ticket kostet fünf Euro inkl. Hin- und Rückfahrt zur Messe Köln und ist am Tag der Anmeldung in bar zu entrichten. Alle Schüler werden darum gebeten, einen Schülerausweis mitzubringen. Schnell sein lohnt sich, die Plätze sind begrenzt.
17.05.2016: Offener Frauentreff Kempen im Juni 2016
Zum gemütlichen Klönen und Kaffeetrinken lädt der Offene Frauentreff Kempen wie gewohnt in „mein Café“, Ellenstraße 32 in Kempen ein. Die nächsten Treffen finden am Mittwoch, dem 8. und 22. Juni 2016, jeweils ab 10 Uhr statt. Zusätzlich wird nun auch in Stefans Schokoladen-Manufaktur geklönt. Die Termine hier sind am Donnerstag, dem 2., 16. und 30. Juni 2016 jeweils ab 9.30 Uhr. Im türkischen Restaurant Ela findet der Stammtisch der „OFT-Frauen“ auf der Ellenstraße 6 in Kempen am Dienstag, 14. Juni 2016, ab 19.30 Uhr, statt. Der nächste Sonntagsausflug führt die Frauen am 5. Juni 2016 nach Oberhausen zum Gasometer. Wer mitfahren möchte, ist bitte zur Bildung von Fahrgemeinschaften (soweit vorhanden mit privaten PKW) um 11 Uhr am Penny Parkplatz an der Vorster Straße. Die Rückfahrt ist gegen 17 Uhr geplant. Zur besseren Planung bitte bis zum 3.6.2016 anmelden. Anmeldungen und Anfragen bitte bei der Treffpunktleiterin Heidi Stevens, Telefon 0 21 52 / 51 05 47, E-Mail: stevens.heidi@t-online.de. Allgemeine Informationen gibt es bei der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Kempen, Ute Ripkens, Telefon 0 21 52 / 917-377, E-Mail
13.05.2016: Late Night Trödel im Spatzennest
Nach dem großen Erfolg im Jahr 2015 findet auch in diesem Jahr wieder ein Late Night Trödel am 11. Juni 2016 in der Kita Spatzennest statt. Verkauft werden ab 19 Uhr Kinderbekleidung, Spielzeug sowie kreative Do-it-Yourself-Produkte. Für das kulinarische Wohl während der entspannten Atmosphäre am Samstagabend ist natürlich auch wieder gesorgt. Neben herzhaften Leckereien vom Grill und erfrischenden Cocktails gibt es dieses Jahr auch ein süßes Highlight. Ausrichter dieses erfolgreichen Konzepts ist der Förderverein der Kindertagesstätte Spatzennest in Kempen. Auch Rebecca Ostermann vom Vorstand freut sich auf diesen besonderen Abend: „Wir haben letztes Jahr viel positives Feedback erhalten. Insbesondere berufstätige Eltern waren sehr dankbar für den gewählten Zeitraum am Abend. Auch von den Cocktails waren unsere Gäste begeistert. Wir sind schon ganz gespannt, wie unsere neue Candy Bar ankommen wird. Der gesamte Erlös kommt den Kindern zugute. Einige Stände sind noch bis zum 3. Juni 2016 unter der Rufnummer 0 21 52 / 31 13 gegen eine geringe Standgebühr von zehn Euro zu haben.
13.05.2016: Pflegeberatung der Stadt stellt sich vor
Die ‚Verschnaufpause‘ ist ein Treffpunkt für pflegende Angehörige, bei dem sich die Besucher untereinander austauschen können und sehen, wie andere die Herausforderung Pflege bewältigen. Die Gemeinschaft soll helfen neue Kräfte für den Alltag zu finden. Die Inhalte, ob Kaffeetrinken, Ausflüge, Entspannungsangebote und mehr soll von den Besuchern mitbestimmt werden. Das nächste Treffen findet am Montag, dem 23. Mai 2016 von 15 bis 17 Uhr im Gemeindesaal Christ-König, Concordienplatz 12 in Kempen statt.
11.05.2016: Geburtsvorbereitungskurs im Campus
Schwangere Frauen und ihre Partner werden in einem Kurs auf die Geburt ihres Kindes vorbereitet. Dieser Kurs findet statt mit 7 x eineinhalb Unterrichtsstunden unter der Leitung der Hebamme Nadine Matthäus jeweils montags vom 04. Juli bis 15. August 2016 zwischen 19.15 und 20.45 Uhr im Haus für Familien ‚Campus‘ auf dem Spülwall 11 in Kempen.
11.05.2016: Kinderspielplatz Bendenstraße eröffnet
Am Dienstag, den 10. Mai 2016, wurde der neu gestaltete Kinderspielplatz an der Bendenstraße in St. Hubert eröffnet. Die Erneuerung des Kinderspielplatzes Bendenstraße wurde im zuständigen Ausschuss für Umwelt, Planung und Klimaschutz am 8. Juni 2015 beschlossen. Nachdem die Planungen der Neugestaltung und die Bauleitung durch das Grünflächenamt übernommen wurden, wurde mit dem Bauarbeiten im Januar 2016 begonnen. Die ursprüngliche Planung und die Erstausstattung des Spielplatzes stammen aus den frühen 1970er Jahren.
11.05.2016: Rückbildungsgymnastik im Haus für Familien Campus
Durch Schwangerschaft und Geburt wird die Bauch- und Beckenbodenmuskulatur stark beansprucht. Eine spezielle Rückbildungsgymnastik hilft, eine Wochenflussstauung zu verhindern, unterstützt die Gebärmutterrückbildung und beugt damit einer Gebärmuttersenkung und der damit einhergehenden Blasenschwäche vor. Bitte sportliche Kleidung und ein großes Handtuch mitbringen. Dieser Rückbildungskurs mit 10 x 1 Unterrichtsstunden findet ebenfalls unter der Leitung der Hebamme Nadine Matthäus jeweils montags vom 23.05. –01.08.2016 zwischen 18.00 und 19.00 Uhr im Haus für Familien ‚Campus‘ auf dem Spülwall 11 in 47906 Kempen statt. Die Kosten übernimmt auch hier die gesetzliche Krankenkasse.
11.05.2016: Weiterer Themenabend zum Puberterror oder Wie umarmt man einen Kaktus
Aufgrund der hohen Nachfrage wird der Informationsabend zum Thema „Puberterror“ nochmals angeboten. Die Zeit der Pubertät stellt eine Phase der enormen Veränderungen im Leben und Erleben des heranwachsenden Jugendlichen dar. Deshalb bietet das Familiennetzwerk Kempen in Kooperation mit der Katholischen Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche einen Informationsabend für Eltern an. Der Vortrag, welcher am 30. Mai 2016 von 19.30 bis 21.30 Uhr im Haus für Familien Campus, Spülwall 11 in Kempen wiederholt stattfindet, will einen groben Überblick über die Entwicklungsphasen der Pubertät und deren Besonderheiten geben und mit konkret praktischen Anregungen helfen.
02.05.2016: Nicht im Auftrag der Stadt unterwegs
Zur Zeit wirbt die Firma Mediahaus Verlag GmbH aus Düsseldorf mit Einträgen für Kempener Firmen in ein Bürgermagazin. Die Firma ist nicht im Auftrag der Stadt Kempen unterwegs und wird nicht unterstützt.